VG-Wort Pixel

"Fifty Shades of Grey" Zehn Fakten über Bestseller-Verfilmung

Fifty Shades of Grey
Fifty Shades of Grey
© facebook.com/Shades.DE
Am Donnerstag (12. Februar) startet endlich die langersehnte Bestseller-Verfilmung in den Kinos. Um die Vorfreude zu erhöhen haben wir zehn Fakten recherchiert, die man über den Streifen wissen sollte

Sie denken, Sie kennen sich mit der "50 Shades of Grey"-Materie aus? Wussten Sie dann auch...

1...., dass Angelina Jolie das Angebot erhielt in dem Film Regie zu führen. Sie lehnte allerdings ab. Regie führt Sam Taylor-Johnson.

2...., dass der Trailer für den Film der am meist geklickter Trailer in 2014 war? Er wurde über 100 Millionen mal angesehen - und das in nur einer Woche!

3...., dass Hauptdarsteller Jamie Dornan ein Sex-Verlies für seine Rolle besuchte? Natürlich nur um sich besser in den Charakter des "Christian Grey" hinein zu versetzen.

4...., dass jeder Darsteller nur fünf Tage Zeit hatte um seinen Text zu lernen?

5...., dass die berühmteste Stelle - "Die Tampon-Sex-Szene" - es nicht in den Film geschafft hat? Regisseurin Sam Taylor-Johnson behauptet sogar, dass diese Szene zu keiner Zeit als Option galt.

6...., dass Jamie Dornan es überhaupt nicht leiden kann sich zu rasieren? Für den Film musste er sich jeden Morgen frisch rasieren. Nach Abschluss der Dreharbeiten war er nur noch froh es nicht mehr tun zu müssen.

7...., dass der Film hauptsächlich im Gastown District in Vancouver, British Columbia, gedreht wurde? Andere Drehorte waren unter anderem die North Shore Studios, die Universität in British Columbia und die Washington State University in Vancouver.

8...., dass Jamie Dornan für seine Rolle als "Christian Grey" ein striktes Workout mit drei Stunden Training am Tag absolvieren musste? Außerdem sollte er fünf mal am Tag einen Protein-Shake trinken. Er stellte sich sogar um 4 Uhr morgens einen Wecker um einen zu trinken und dann wieder weiter zu schlafen.

9. ..., dass die britische Sängerin Rita Ora die Rolle der "Mia Grey" spielen wird?

10..., dass "Christian Greys" Penthouse komplett von einer portugiesischen Firma namens Menina Design ausgestattet wurde? Die Möbel für sein Schlafzimmer sind von der Marke "Boca do Lobo", was so viel heißt wie "Der Mund des Wolfs".

Gala

Special zur Filmreihe "Fifty Shades of Grey"


Mehr zum Thema


Gala entdecken