Justin Theroux Der Party-Crasher

Justin Theroux
© CoverMedia
Schauspieler Justin Theroux mischte sich am Freitagabend unters Volk - und merkte nicht, dass er dabei in eine Geburtstagsparty platzte.

Justin Theroux (41) vergnügte sich am Freitagabend unwissentlich auf einer fremden Geburtstagparty.

Der Schauspieler ('Tropic Thunder') erschien mit einigen Freunden auf der Dachterrasse des New Yorker Hotels Jane und setzte sich in einen Bereich, der eigentlich für eine geschlossene Gesellschaft abgesperrt war.

Die Verlobte des Darstellers, Jennifer Aniston (44, 'Friends'), war nirgends zu sehen, aber auch so hatte niemand etwas dagegen, dass sich mit Justin Theroux ein Star unter die Geburtstagsgäste mischte. Die Angestellten des Hotels ließen den New Yorker ohne zu zögern den abgesperrten Bereich betreten. Es war allerdings auch nicht so, dass der Hollywoodstar die Gesellschaft mit seiner Präsenz aufmischte - er suchte sich mit seiner Begleitung einen Ecktisch. "Er wirkte sehr reserviert und verhielt sich unauffällig", hieß es gegenüber der 'New York Post'.

Oder lotete der Filmemacher möglicherweise den Ort aus persönlichen Gründen aus? Es hieß kürzlich, dass der Frauenschwarm und Aniston ihre Hochzeitspläne für eine Weile auf Eis gelegt hätten, da sie sich angeblich nicht auf einen passenden Ort einigen können: "Es ist noch immer die Rede davon, dass sie zwei Zeremonien abhalten werden - auf diese Art gewinnen sie beide", hieß es aus ihrem Bekanntenkreis. "Jennifer ist entschlossen, eine Zeremonie in Los Angeles abzuhalten, weil es bedeutet, dass es ihrer Mutter hoffentlich gut genug gehen wird, um dabei zu sein. Justin wollte eine kleinere Veranstaltung in New York, aber jetzt wirft er die Idee von Hawaii auf, was die Dinge ebenfalls verzögert."

Vielleicht schaute sich Justin Theroux ja deswegen die Dachterrasse des Jane Hotels als potentiellen Veranstaltungsort aus - auch wenn es dort anscheinend einfach ist, als Party-Crasher aufzutauchen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken