Alicia Keys: Party im falschen Haus

Popstar Alicia Keys und ihr Ehemann Swizz Beatz wollten in den Hamptons feiern und landeten versehentlich im Haus einer Fremden

Alicia Keys, 32, und Swizz Beatz, 35, mieteten sich Ende des Sommers in den Hamptons in der Nähe von New York City ein Anwesen - und sorgten dabei ganz unbeabsichtigt für Aufruhr. Als das Ehepaar zum Feiern in sein Ferienhaus gehen wollte, irrte es sich in der Haustür und landeten im Haus einer Fremden.

Die Musiker, die an diesem Abend laut der Klatschseite "Page Six" der "New York Post" von Freunden begleitet wurden, bemerkten ihren Fehler zunächst jedoch nicht. Statt dessen feierten sie unbeirrt in der Küche. Dabei waren sie offensichtlich so laut, dass sie die schlafende Hausbesitzerin weckten.

Stars auf Events

Wer sonst noch feiert

9. Februar 2019   Starauflauf zur Taufe der "Mein Schiff 2": Dieter Hallervorden mit seiner Christine Zander ...
9. Februar 2019   Fitness-Ass Fernanda Brandão genießt die Zeit während der Taufe des neuen "Mein Schiff 2" in Lissabon ...
9. Februar 2019   Das Elektropop-Duo Glasperlenspiel sorgt für Stimmung auf dem Schiff ...
9. Februar 2019   Schöne Taufe in Lissabon: Und so sieht das Schiff "Mein Schiff 2" aus.

346

Diese nahm zunächst jedoch an, dass es sich bei dem Lärm um eines ihrer Kinder und deren Freunde handelte. Als nachschaute, war die Überraschung groß. "Anfangs flippte sie ein wenig aus, aber dann merkte sie, dass es sich bei den Eindringlingen um Alicia Keys und Swizz Beatz handelt", sagte ein Insider.

Laut dem Bericht verließen die beiden das Haus rasch wieder. Bei der nächsten Partynacht schauen Alicia Keys und Swizz Beatz sicher genauer nach, vor welcher Haustür sie stehen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche