VG-Wort Pixel

Zuma Rossdale Cooler kleiner Rocker

Zuma Rossdale
Zuma Rossdale
© Youtube
Bei diesen Eltern kein Wunder: Vorm Auftritt seiner Mama Gwen Stefani mit ihrer Band "No Doubt" in einer amerikanischen Talkshow bewies der vierjährige Zuma Rockstar-Qualitäten

Die Fußstapfen seiner Eltern sind zwar groß, aber Zuma Rossdale macht sich schon jetzt daran, sie zu füllen. Der Sprössling von Gwen Stefani und ihrem Rockstar-Gatten Gavin Rossdale zeigte bei den Proben zur "Ellen DeGeneres Show", wie präsent er auf einer Bühne sein kann.

Zuma rockt mit Mama Gwen Stefani und ihrer Band "No Doubt".
Zuma rockt mit Mama Gwen Stefani und ihrer Band "No Doubt".
© Youtube

Während des Interviews mit Stefanis Band "No Doubt", die nach elf Jahren Pause gerade das neue "Push And Shove" promoten, wurde ein Einspieler gezeigt, in dem Klein-Zuma beim Soundcheck vor der Sendung zu sehen ist. Der Vierjährige trägt Kopfhörer und klampft auf einer Gitarre als gehöre er zur Band.

"Er hat schon Gitarre gespielt, seitdem er winzig war. Okay, er spielt nicht wirklich, aber er denkt es zumindest", sagt die 42-jährige Frontfrau im Interview mit DeGeneres. Zuma sei auf jedenfalls interessierter am Gitarrespielen ist als sein großer Bruder Kingston, 6.

Da mittlerweile alle vier Mitglieder von "No Doubt" Eltern sind, war die Aufnahme des Albums besonders eine zeitliche Herausforderung, erzählt Stefani weiter. "Das ist auf jeden Fall ein Grund, warum es so lange gedauert hat."

Bei Mama darf Zuma zwar nur bei den Proben mitmachen. Papa Gavin Rossdale zeigt das Rockstar-Talent seines Sprössling allerdings gern mal bei Auftritten seiner Band Bush. Lampenfieber scheint er dabei nicht zu haben, wie Fanfotos beweisen. Vielleicht gibt er in ein paar Jahren schon seine ersten eigenen Konzerte - richtig Gitarrespielen kann er ja noch lernen.

iwe

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken