Jens Büchner (†): Prominente nehmen Abschied auf Instagram

Kult-Auswanderer Jens Büchner ("Goodbye Deutschland") ist im Alter von 49 Jahren Verstorben. Prominente nutzen Instagram als virtuelles Kondolenzbuch und nehmen Abschied

Jens Büchner (1969 - 2018)
Letztes Video wiederholen
Per Facebook-Posting bestätigt die Agentur des 49-Jährigen seinen Tod und richtet gleichzeitig einen Appell an die Medienvertreter.

"Mit großem Bestürzen teilen wir mit, dass Jens Büchner nach kurzem, aber schwerem Kampf am Samstagabend friedlich eingeschlafen ist." Dieser Satz, den die Agentur "Agentur 2.0" am Abend des 17. November in einer offiziellen Mitteilung auf Facebook veröffentlicht, trifft Fans, Freunde, Kollegen und Wegbegleiter von mitten ins Herz. Auf Instagram versuchen sie, ihre Trauer in Worte zu fassen.

Diese Stars trauern um "Malle Jens"

Frauke Ludowig

"So traurig ... Jens Büchner mit nur 49 Jahren gestorben... in Gedanken bei seiner Familie", schreibt RTL-Moderatorin

Natascha Ochsenknecht

Die "Promi Big Brother"-Kandidatin hat die schlechte Nachricht auf GALA.de gelesen, postet zu einem Screenshot der Todesmeldung: "Wie furchtbar. Mein Beileid und viel Kraft für die Familie, @dannibuechner. Und nun können sich die Aasgeier mal an Ihre eigene Nase fassen!" 

Patricia Blanco

Jens und Patricia Blanco lernten sich 2018 bei der RTL-Reality-TV-Show "Das Sommerhaus der Stars" kennen. "Rest in Peace lieber Jens", schreibt die 47-Jährige auf ihrem Instagram-Profil. "Habe Dich als sensiblen, humorvollen Menschen kennenlgelernt. Danni, Dir wünsche Ich viel Kraft!!!!!!!!"

Giulia Siegel

Die DJane wendet sie in ihrem Kondolenztext an Witwe Daniela: "Liebe Daniela, ich bin fassungslos und in Gedanken bei dir und all Euren Kindern. Es werden immer Spuren seines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke da sein. Sie werden uns an jens erinnern, uns zum Lachen bringen, glücklich und auch traurig machen und ihn nie vergessen lassen! Ruhe in Frieden. 

Melanie Müller

, die ebenfalls auf Mallorca ein Zuhause gefunden hat, kann es kaum glauben. "Sitze gerade stumm in der Küche. Das schlimmste was einer Familie passieren kann! Ich bin in Gedanken bei der Familie aber fuck, diesen Verlustschmerz kann man nicht nehmen." 

Gina-Lisa Lohfink

"Ich bin am Boden zerstört und unendlich traurig. Mein lieber Jens ist nicht mehr bei uns. Kann es und will es einfach nicht glauben", schreibt sich das "Adam sucht Eva"-Sternchen seine Trauer von der Seele. "Ich höre einfach nicht mehr auf zu weinen. Ruhe in Frieden mein guter Freund, hoffe deine Schmerzen sind jetzt weg. Mein tiefstes Mitgefühl und mein aufrichtiges Beileid sende ich @dannibuechner, den Kindern, allen Angehörigen und den engsten Freunden. Du warst so ein herzensguter Mensch."

Bert Wollersheim

Der ehemalige Rotlicht-König  kondoliert, auch im Namen seiner Frau, mit den Worten: "RIP, Jens. Finde deinen Frieden .. .. so Long Ginger & Bert. Auch wünschen wir @danni.buechner die Kraft, welche sie jetzt für sich und die Kinder benötigt." 

Kader Loth

Die 45-Jährige nahm mit Jens im Januar 2017 an der RTL-Reality-TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teil. Zu einem Foto von sich und dem Verstorbenen aus dem Dschungel schreibt sie: "Bin am Boden zerstört!!! Ich kann es nicht fassen !!! Werde dich nie vergessen. R.I.P". 

Mark Terenzi

"Ich finde keine Worte heute Nacht", schreibt Jens' Dschungelcamp-Kollege Mark Terenzi. "Ruhe in Frieden, Jens Büchner, mein Freund. Ich bin unglaublich traurig."  

Julian F.M. Stoeckel

"Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich nie ein großer Fan von Jens Büchner und seiner Frau Daniela gewesen bin", schreibt der Mode- und Schmuck-Designer mit überraschend offenen Worten. Er habe mit Micaela Schäfer gesprochen und sei "wahnsinnig erschüttert." Betroffen gibt er zu: "Bei meiner Dschungel—Berichterstattung habe ich viele Spitzen geworfen, aber dieses plötzliche und unerwartete Ableben erschüttert mich zutiefst. Daher möchte ich Daniela, seinen Kindern, sowie Familie und Freunden mein aufrichtiges Mitleid aussprechen!" 

Frank Fussbroich 

Jens und waren mit ihren Ehefrauen im Sommer 2018 Kandidat bei "Das Sommerhaus der Stars". Zum Tod seines Kompagnons schreibt Frank auf Instagram: "Warum. Werde dich nie vergessen mein Freund! Ich werde dein Parfüm, das du mir im Sommerhaus geschenkt hast, niemals weg werfen. Ich vermisse dich Jens !!!! Das darf einfach nicht sein. Warum nur du ???" 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

4. Dezember 2018: Markus Beyer (47 Jahre)   Traurige Nachrichten aus der Box-Welt! Markus Beyer ist tot. Der Ex-Weltmeister stirbt am 3. Dezember 2018 im Alter von nur 47 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in einem Berliner Krankenhaus. Seinen größten Erfolg feiert der gebürtige Sachse im Supermittelgewicht. Dort wird er 1999 durch einen Sieg über Richie Woodhall Weltmeister.
Stefanie Tücking
30. November 2018: George H.W. Bush (94 Jahre)  Nur knapp acht Monate nach seiner Frau Barbara ist nun der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Er hinterlässt fünf Kinder. 
26. November 2018: Stephen Hillenburg (57 Jahre)   Trauer bei allen Fans von Spongebob Schwammkopf und der Unterwasserwelt von Bikini Bottom: Wie der Kinderfernsehsender Nickelodeon am Dienstag mitgeteilt hat, ist Stephen Hillenburg, der Erfinder der Zeichentrickserie, im Alter von 57 Jahren an der Nervenkrankheit ALS gestorben.

126

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche