VG-Wort Pixel

Zooey Deschanel Post von Obama

Nicht nur Serienjunkies lieben sie: "New Girl"-Star Zooey Deschanel bekam zum Geburtstag einen Brief von Präsident Obama - mit einer sehr netten Danksagung

Zooey Deschanel ist im Hollywood-Olymp angekommen und das nicht nur, weil der Serienstar für "New Girl" eine Golden-Globe-Nominierung vorweisen kann. Die 32-Jährige hat außerdem einen Ritterschlag von ganz unerwarteter Seite bekommen: Zu ihrem Geburtstag am 17. Januar lag ein Brief vom amerikanischen Präsidenten persönlich im Briefkasten.

"Ich freue mich so sehr!", twitterte Deschanel aufgeregt mit einem Foto der Geburtstagspost. Tatsächlich hat Barack Obama die Glückwünsche persönlich unterschrieben und wendet sich in dem kurzen Brief sehr herzlich an sie. Da Obamas Frau Michelle am selben Tag Geburtstag hat, dürfte das Datum für den Präsidenten leicht zu merken gewesen sein.

Obamas Brief an Deschanel
Obamas Brief an Deschanel
© Twitter

"Michelle und ich schicken dir die besten Wünsche zum Geburtstag. Bitte weiß, dass ich dankbar bin, für all das, was du getan hast, um junge Frauen zu ermutigen und zu unterstützen, in unserem Land etwas zu verändern", schreibt der Präsident.

Denn Zooey Deschanel unterstützt schon seit einiger Zeit mit ihrer Website "hellogiggles.com" ein Blog-Projekt des Weißen Hauses, welches junge amerikanische Frauen vorstellt, die sich sozial engagieren.

Mit dem Brief hat Obama der Schauspielerin nun eine große Freude gemacht, denn die persönliche Post ist natürlich eine riesige Ehre für Zooey Deschanel. Schließlich kommen sonst nur die ganz großen Filmstars in den Genuß von einer Notiz seitens des Präsidenten: Erst in der vergangenen Woche durften beispielsweise Angelina Jolie und Brad Pitt zu einer Audienz ins Weiße Haus.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken