VG-Wort Pixel

Tom Holland + Zendaya Verbotene Liebe gegen die Warnung der Produzenten

Tom Holland + Zendaya
Verliebte Blicke zwischen Tom Holland und Zendaya
© Getty Images
Zwischen Zendaya und Tom Holland soll es bereits 2017 bei den Dreharbeiten zu "Spider-Man: Homecoming" gefunkt haben. Nach einer kurzen Trennung scheint das Paar erneut am Set zusammengefunden zu haben. Doch das war den Produzenten gar nicht recht und sie versuchten die angehende Romanze zwischen den beiden zu unterbinden – aus einem ganz bestimmten Grund.

Der neue Superhelden-Film "Spider-Man: No Way Home" sorgt in den USA bereits für klingelnde Kinokassen und die Chemie der beiden Hauptdarsteller Tom Holland, 25, und Zendaya, 25, ist nicht zu übersehen. Doch den Produzenten war dies schon während der Dreharbeiten ein Dorn im Auge. Im Interview mit "New York Times", spricht Produzentin Amy Pascal, 63, jetzt über die Gründe dafür, warum auch sie versuchte, die heiße Romanze zwischen den beiden Newcomer-Stars zu unterbinden.

Zendaya + Tom Holland: Ihre Liebe war stärker 

Pascal warnte Zendaya und Tom Holland vor den Dreharbeiten, die Chemie nur auf der Kinoleinwand zu halten, um Komplikationen zu vermeiden. "Ich habe Tom und Zendaya getrennt beiseite genommen, als wir den Film zum ersten Mal besetzten und ihnen einen Vortrag gehalten: "Tut es nicht! Versucht euch zu widerstehen! Es kann die Dinge nur verkomplizieren, weißt du?" Doch die Warnungen der Produzentin waren offenbar erfolglos.

Produzentin: "Sie haben mich einfach ignoriert"

Natürlich kursierten schon lange Gerüchte um das Paar, bevor die beiden im Juli dieses Jahres zusammen fotografiert wurden und ihre Romanze damit aufflog. Schnappschüsse von Holland und Zendaya, die sich in einem Auto in Los Angeles sitzend küssen, bestätigten schließlich die Romanze.

Die Produzentin arbeitete schon 2012 am Set von "The Amazing Spider-Man", damals mit Emma Stone, 33, und Andrew Garfield, 38. Die Schauspieler waren vier Jahre lang zusammen, bis sie sich 2015 endgültig trennten. "Den gleichen Rat gab ich damals Andrew und Emma. Es kann die Dinge nur verkomplizieren", so die Produzentin. "Und sie haben mich alle ignoriert."

Verwendete Quellen: usmagazine.com, dailymail.co.uk, instagram.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken