VG-Wort Pixel

Zayn Malik + Gigi Hadid Liebes-Aus!

Zayn Malik, Gigi Hadid
© Splashnews.com
Nach sieben Monaten Beziehung ist alles aus: Model Gigi Hadid und Sänger Zayn Malik haben sich getrennt

Taylor Swifts Clique scheint zu einem Single-Ladys-Club zu werden: Einen Tag nachdem die Trennung von Swift und Calvin Harris bekannt wurde, ist nun auch ihre Busenfreundin Gigi Hadid wieder solo.

On-Off-Beziehung beendet

Wie "E! News" berichtet, haben das Model und Zayn Malik ihre On-Off-Beziehung beendet. Die 21-Jährige und der ehemalige "One Direction"-Sänger waren sieben Monate lang ein Paar. Doch es gab wohl schon längere Zeit Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden.

So hätten sie sich an ihrem Geburtstag Ende April gestritten, verriet ein Insider dem Celebrity-Portal. Sie seien außerdem bereits "einige Male getrennt gewesen und wieder zusammengekommen". Ob es diesmal das endgültige Liebes-Aus ist, wird sich zeigen. Gigi soll über die Trennung sehr traurig sein. "Sie möchte, dass es funktioniert", sagte eine weitere Quelle "E! News". "Es geht mehr darum, dass sie den ständigen Kontakt zu Zayn vermisst. Sie waren sich sehr nahe."

Sie vermisst Zayn

Noch vor einer Woche postete sie ein Foto bei Instagram, das die beiden kuschelnd zeigt. Dazu schrieb Gigi: "Vermisse dich."

Allerdings hatte "TMZ" das Ende der Beziehung wohl schon kommen sehen. Eindeutige Anzeichen: Laut der Klatschwebsite hatte Gigi Hadid den 23-Jährigen nie ihrer Familie vorgestellt.

Trösten lässt sich das Model nun offenbar von ihrer Freundin Kendall Jenner. Kurz nach Bekanntwerden der Trennung teilte Gigi ein Bild, auf dem beide in cooler Pose mit Hut zu sehen sind.

iwe Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken