VG-Wort Pixel

Zachery Ty Bryan "Hör mal, wer da hämmert"-Star soll seine Freundin gewürgt haben

Zachery Ty Bryan
Zachery Ty Bryan
© Getty Images
Zachery Ty Bryan steckt in großen Schwierigkeiten. Der frühere Kinderstar ist festgenommen worden, weil er seine Freundin gewürgt haben soll.

Die Handschellen klicken in der Nacht von Freitag auf Samstag an den Handgelenken von Zachery Ty Bryan, 39. Der "Hör mal, wer da hämmert"-Star soll angeblich seine Freundin gewürgt haben, wie "TMZ" berichtet. Jetzt befindet sich der Schauspieler in Haft.

Zachery Ty Bryan: Er befindet sich noch in Polizeigewahrsam

Die Polizei rufen die Nachbarn, als sie eine offensichtlich lautstarke Auseinandersetzung in dem Appartmentkomplex mitbekommen, in dem Zachery wohnt. Kurze Zeit später treffen die Beamten ein und finden den 39-Jährigen außerhalb seiner Wohnung. Seine Freundin sei in der Zwischenzeit in die nahegelegene Wohnung einer Freundin geflüchtet. Die 27-Jährige soll später gegenüber der Polizei behauptet haben, der ehemalige Kinderstar habe ihr die Hände um den Hals gelegt und sie gewürgt. Als sie versucht hat, mit ihrem Telefon Hilfe zu holen, soll Zachary versucht haben, ihr das Gerät wegzunehmen.

Angeblich befindet sich der Schauspieler noch immer in Polizeigewahrsam. Der Vorwurf: Würgen, Körperverletzung 4. Grades und Behinderung eines Notrufs.

Zachery Ty Bryan spielte Tim Allens, 67, ältesten Sohn Brad Taylor in der Erfolgs-Comedyserie "Hör mal, wer da hämmert". Er ist seit März 2007 mit seiner Frau Carly Matros verheiratet und hat mit ihr vier Kinder.

Verwendete Quelle: TMZ

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken