Zach Galifianakis: Verlierer des Tages

Zach Galifianakis beklaute Justin Bieber

Zach Galifianakis wurde zum Langfinger

Schauspieler Zach Galifianakis (49, "Hangover") hat ein diebisches Geheimnis enthüllt. Er gab US-Medienberichten zufolge in der Netflix-Show "My Next Guest Needs No Introduction" gegenüber Moderator David Letterman (71) zu, dass er einst Popstar Justin Bieber (25, "Sorry") nach einer gemeinsamen Online-Talkshow ein paar Boxershorts gestohlen habe. Damals wurde Galifianakis vor laufender Kamera mit Schleim überschüttet und als er beim Duschen keine saubere Unterwäsche mehr hatte, nahm er einfach die von Justin Bieber.

"Ich brauchte Boxershorts... ich zog sie an", sagte Galifianakis zu David Letterman. Seine Tat als Langfinger bereue der 49-Jährige mittlerweile. Seine damalige Beute wollte er dann seinen Nichten schenken, die große Fans des Kanadiers waren. Doch auch das ging laut Galifianakis nach hinten los. "Ich habe es versucht - sie standen gar nicht drauf."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche