Zach Galifianakis Meister der Geheimhaltung


Nach über einem Jahr verriet Schauspieler Zach Galifianakis nun zum ersten Mal das Geschlecht seines Kindes

Zach Galifianakis, 45, ist nicht nur ein großartiger Schauspieler, er versteht es auch wie kein Zweiter, sein Privatleben vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Im August 2012 schaffte es der "Hangover"-Star eine ganze Stadt voller Paparrazzi an der Nase herum zu führen und klammheimlich seine Liebste Quinn Lundberg zu heiraten. Im vergangenen Jahr wurden die beiden dann zum ersten Mal Eltern. Details zu ihrem Nachwuchs gab es allerdings keine – ein ganzes Jahr lang! Jetzt verriet der Schauspieler zum ersten Mal das Geschlecht seines Kindes: Es ist ein Junge.

Bevor Zach allerdings mit der Wahrheit herausrückte, machte er sich einen Spaß daraus, Talk-Master Jimmy Fallon, 40, auf die Folter zu spannen. "Wir wollen es erst herausfinden, wenn ‘es’ 16 ist. Wir nennen es deshalb einfach nur ‘es’. Deshalb haben wir auch noch keinen Namen. Aktuell hat es eine Nummer", scherzte Zach in der "Tonight Show".

Mit dem einen Detail war seine Offenheit dann aber auch schnell wieder vorbei. Erst kürzlich verriet der Leinwand-Star im Interview, dass er auf den Ruhm, den sein Beruf mit sich bringt, gut und gerne verzichten könne. "Ich habe kein Interesse daran. Ich möchte einfach nur ein Schauspieler sein, das ist alles. Berühmtheit ist eine künstlich erzeugte Sache. Es ist uns nicht angeboren. Wir haben Leute, die uns erzählen, dass wir bestimmten Menschen Aufmerksamkeit schenken sollen, aber aus den falschen Gründen - für ihr Privatleben und solche Sachen", findet Zach.

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken