VG-Wort Pixel

Zac Efron + Taylor Swift Flirt beim Abendessen


Sie wären ein schönes neues Hollywoodpaar: Zac Efron und Taylor Swift sollen sich gut verstehen und wurden gemeinsam beim Abendessen gesichtet

Zwar hat Taylor Swift noch vor kurzem im Interview mit der "Vogue" berichtet, dass sie momentan überzeugte Single ist, doch gelegentlich scheint sie einem Date nicht abgeneigt zu sein. Jetzt wurde sie nämlich mit dem Disney-Star ZacEfron bei einem romantischen Abendessen gesichtet.

Wie "usmagazine.com" schreibt, waren die beiden Stars Anfang Januar gemeinsam bei einem Italiener in Los Angeles. Beide sollen "ins Gespräch vertieft und ständig am Kichern" gewesen sein, wie ein Gast vom Nachbartisch berichtet.

Efron und Swift kennen sich schon lange aus den Kreisen des jungen Hollywoods, nun arbeiteten sie auch gemeinsam an der animierten Kinderbuchverfilmung "The Lorax". Deshalb bewerten Freunde der beiden den Restaurantbesuch auch als harmlos. "Sie sind nur gute Freunde. Sie waren zusammen auf Pressetour und wollten danach zusammen etwas essen gehen," so eine anonyme Quelle zu dem Onlineportal.

Sowohl Zac Efron als auch Taylor Swift gelten schon länger als Single. Efron trennte sich im Dezember 2010 von seiner "Highschool Musical"-Kollegin Vanessa Hudgens, Swift wurde im selben Monat von Hollywoodstar Jake Gyllenhaal verlassen. Es halten sich jedoch hartnäckig Gerüchte, wonach Efron mittlerweile mit Demi Moores Tochter Rumer Willis verbandelt sein soll. Bis jetzt wurde jedoch nichts offiziell bestätigt.

Und noch etwas spricht dafür, dass aus dem Traumpaar Efron/Swift vorerst nichts wird: Anfang der Woche waren Zac Efron und Taylor Swift wieder zusammen essen - dieses Mal soll jedoch auch Teenie-Schwarm Justin Bieber dabei gewesen sein. Alles ganz freundschaftlich also.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken