VG-Wort Pixel

Yvonne Catterfeld Sie kehrt "The Voice Of Germany" den Rücken

Yvonne Catterfeld
© Getty Images
Yvonne Catterfeld macht Schluss: Nach drei Jahren hört sie als Coach bei der Casting-Show "The Voice Of Germany" auf

Schock für alle Fans von Yvonne Catterfeld, 39: Die Sängerin hängt ihren Job als Coach der Casting-Show "The Voice Of Germany" nach drei Jahren an den Nagel. Damit folgt die 39-Jährige Michi Beck, 51, und Smudo, 51, die ebenfalls vor ein paar Wochen das Ende von Team Fanta bekannt gegeben haben.

Yvonne Catterfeld verlässt "The Voice"

"Schweren Herzens verabschiede ich mich nach drei intensiven Jahren bei 'The Voice Of Germany'", erklärt Yvonne in einem rührenden Post auf ihrem Instagram-Profil. Weiter verrät die "Für dich"-Sängerin: "Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potential zu entdecken, aber es ging auch über das normale Maß hinaus und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen."

Deshalb steigt sie aus

Doch was sind Yvonnes Pläne, nachdem sie ihren Platz auf dem roten Coach-Sessel geräumt hat? Es sei nun der Moment gekommen, in dem sich die 39-Jährige wieder auf ihre eigene kreative Arbeit konzentrieren möchte – sowohl als Schauspielerin, als auch als Sängerin. Und zu diesem Entschluss brachte sie letztlich ihr Job bei "The Voice".

"Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt. Deshalb ist der Moment gekommen, dass ich mir wieder Zeit für mich nehme, um an meinem Potential zu arbeiten sowohl als Schauspielerin bei Wolfsland als auch endlich neue Songs zu schreiben, damit ich bald mit Euch wiederum meine Gedanken und meine Musik teilen kann", offenbart sie. 

Ganz von der TV-Mattscheibe verschwinden wird Yvonne dann aber doch nicht. Denn dem Format "The Voice Senior" wird die Musikerin erst einmal treu bleiben.

Verwendete Quellen: Instagram

mba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken