VG-Wort Pixel

Yvonne Catterfeld Erstes Familienfoto mit Söhnchen Charlie

Über ein Jahr lang ließ sie darauf mit sich warten, doch nun zeigte Yvonne Catterfeld ihren Fans ein erstes Baby-Bild ihres kleinen Charlies

Als Yvonne Catterfeld im vergangenen Jahr zum ersten Mal Mutter wurde, wartete sie nicht lange damit, die frohe Botschaft zu verkünden. Nur wenige Tage nach dem Doppel-Feiertag - der Geburtstag fiel auf den Ostersamstag - wandte sie sich via Facebook an die Öffentlichkeit. Und damit nicht genug: Sie verriet in dem Posting auch gleich Geschlecht und Namen des Kindes. Nur eins fehlte: ein Foto des Kleinen.

Damit ließen sich Yvonne und ihr Mann Oliver Wnuk genau 16 Monate Zeit. Gestern war es dann jedoch soweit. Oliver postete einen ersten süßen Schnappschuss ihres Sprösslings.

Familienausflug auf dem Wasser: Dieses süße Instagram-Foto postete Oliver Wnuk von sich und seinem Charlie, der sich müde an die Brust seines Vaters schmiegt.
Familienausflug auf dem Wasser: Dieses süße Instagram-Foto postete Oliver Wnuk von sich und seinem Charlie, der sich müde an die Brust seines Vaters schmiegt.
© instagram.com/oliver_wnuk

Erschöpft vom Ausflug

Auf dem Foto, das Oliver auf Instagram veröffentlichte und das Yvonne später auf Facebook teilte, sieht man den stolzen Papa ganz innig mit dem kleinen Charlie. Der Einjährige liegt auf der Brust seines Vaters und scheint dort - geborgen und sicher - zu schlafen. "Familienausflug. Gainsbourg im Ohr und Müdigkeit am Körper. Alles gut", schreibt der Schauspieler dazu. Scheinbar befindet sich die Mini-Familie momentan im Urlaub.

Einen Einblick in sein eigenes Kinderalbum gab Oliver Wnuk nur kurz vorher auf Instagram. Jetzt wissen wir zumindest, wie er als Kleinkind ausgesehen hat.
Einen Einblick in sein eigenes Kinderalbum gab Oliver Wnuk nur kurz vorher auf Instagram. Jetzt wissen wir zumindest, wie er als Kleinkind ausgesehen hat.
© instagram.com/oliver_wnuk

Das Ebenbild vom stolzen Papa?

So niedlich das Foto auch ist, einen Blick auf das Gesicht des Kleinen lässt es nicht zu. Dafür postete Oliver nur wenige Tage vorher eine Aufnahme von sich als Kleinkind. Mit dunklen Löckchen und großen Kulleraugen blickt er darauf in die Kamera. Das lässt natürlich Raum zum Spekulieren. Vielleicht hat Charlie ja genau diese Merkmale von seinem Papa geerbt und kann mit einem ebenso niedlichen Stupsnäschen und einer süßen Lockenpracht entzücken.

Doch selbst wenn das nicht der Fall ist: Süß ist dieses erste Foto allemal.

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken