VG-Wort Pixel

Schwangere Yeliz Koc "Ich habe mich wie vergiftet gefühlt"

Yeliz Koc
Yeliz Koc
© imago images
Wegen Hyperemesis gravidarum – einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit – musste Yeliz Koc ins Krankenhaus. Wie schrecklich es ihr wirklich ging, erzählte sie nun im Netz. 

"Lange ist es her, aber ich bin zurück auf Instagram." Mit diesen Worten meldete sich die schwangere Yeliz Koc, 27, diese Woche bei ihren Followern zurück. Lange hatte man nichts von der Ex-"Bachelor"-Kandidatin gehört, denn sie hatte mit Schwangerschaftsproblemen zu kämpfen. Doch inzwischen scheint sie das Schlimmste überwunden zu haben, denn sie teilte ihrer Community mit: "Ich lebe wieder, mir geht's wieder gut, als ob nie etwas gewesen wäre."

Yeliz Koc: Die Schwangerschaftsübelkeit setzte ihr heftig zu

Doch so gut wie aktuell ging es der 27-Jährigen in den vergangenen Wochen leider nicht. Auf der Foto- und Videoplattform sprach Yeliz nun darüber, was genau passiert war. "Einige haben es ja mitbekommen, ich war im Krankenhaus, weil es mir so schlecht ging, weil ich  Hyperemesis gravidarum habe und ich habe zu Hause wirklich alles Mögliche probiert." 

Doch keine Tabletten hätten ihr geholfen, sie habe sich ständig übergeben müssen und hätte viel abgenommen. Ihr Körper habe sich "wie vergiftet angefühlt", erinnerte sie sich zurück. "Irgendwann kam nur noch Blut raus, weil einfach nichts mehr in meinem Körper war – nicht einmal Wasser", beschrieb Yeliz die qualvollen Momente weiter. Im Krankenhaus ging die Odyssee weiter; zunächst verbessert sich ihr Zustand nicht.

Inzwischen geht es Yeliz wieder gut: "Es ist komplett weg"

Am Ende bekam Yeliz zum Glück Tabletten, die ihr halfen. "Seitdem habe ich nichts mehr, es ist komplett weg, mir geht es richtig gut", freute sich Yeliz über ihren verbesserten Zustand. "Ich kann euch nicht beschreiben, wie ich mich gefühlt habe, es war ganz schlimm und ich glaube, das können auch nur Frauen nachvollziehen, die da selbst erlebt haben."

Nun geht es dem Reality-Sternchen sogar so gut, dass es seinen Freund Jimi Blue Ochsenknecht, 29, nach Teneriffa begleiten konnte, wo er für die Sendung "Love Island - Aftersun" vor der Kamera steht. 

Verwendete Quelle: instagram.com

swi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken