VG-Wort Pixel

Yeliz Koc Deshalb weiß ihr Vater noch nicht von den "Playboy"-Fotos

Yeliz Koc zeigt sich in der Juni-Ausgabe des "Playboy"
Mehr
Nacktfotos im "Playboy": Yeliz Koc war von Anfang an klar, dass das nicht nur zu positiven Reaktionen führen würde. Im Video erzählt sie, warum sie ihrem Vater noch nicht von den Aktfotos erzählt hat - und warum sie gerade so besonders glücklich über die neue Liebe in ihrem Leben ist.

Selbstbewusst und sexy will sich Yeliz Koc in ihrem Shooting für den Playboy geben. Auf negative Reaktionen war sie gefasst: Selbst bei Bikinifotos oder wenn sie einen deutschen Freund hat, hagelt es schnell böse Kommentare im Netz. Und jetzt also der "Playboy"? Yeliz kümmert sich aber nicht um die Beschwerden und setzt ihre eigenen Regeln fest.

Yeliz Koc: Ihr Vater weiß noch von nichts

Sie steht hinter den Aufnahmen der aktuellen Playboy-Ausgabe; ihrem Vater hat Yeliz dennoch erst einmal nicht davon erzählt. Die Moderatorin ist bei ihrer Mutter aufgewachsen und diese Tradition scheint sich fortzusetzen. Jimi Blue Ochsenknecht, der Vater ihrer Tochter, hat den Kontakt im Moment vorerst abgebrochen. Beim Shooting in Portugal ist hingegen ein anderer Mann an ihrer Seite. Paco Herb, selbst Reality-erfahren. Ihn hatte sie bei der TV-Show"Kampf der Realitystars" kennengelernt. Im Video sehen Sie, warum Yeliz die Bilder so wichtig sind und warum es mit Paco auf Anhieb gefunkt hat.

Quelle: RTL,, Playboy

heh Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken