Xavier Naidoo + Co. Duett mit Ernie und Bert

Xavier Naidoo
© NDR
Großer Spaß: Stars wie Xavier Naidoo und Herbert Grönemeyer geben sich momentan in der Sesamstraße die Ehre und singen ihre Hits gemeinsam mit Ernie und Bert - ganz nach Xaviers Motto "Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir zusammen"

Ernie und Bert haben gerufen - und alle sind gekommen: Wer momentan abends zur "Sesamstraße" eingeschaltet, der kann sich auf Stars wie Xavier Naidoo oder Herbert Grönemeyer freuen. Der NDR hat sechs Folgen mit promimenten Musikern produziert, die gemeinsam mit den beliebten Puppen ihre Hits singen - natürlich mit angepasstem Text.

Und das kann ganz schön lustig aussehen: Xavier Naidoo pflückte am Montagabend (5. Dezember) zum Beispiel gemeinsam mit Ernie und Bert Kirschen. "Ich halt die Leiter pflück weiter, ich fang dich auf wenn du dich fallen lässt", sang er gekonnt zur Melodie seines Hits "Was wir alleine nicht schaffen".

So viel Lockerheit hätte man dem Musiker gar nicht zugetraut, doch mit seinem Auftritt in der "Sesamstraße" hat Xavier Naidoo bewiesen, dass er nicht nur staatstragende Texte überzeugend rüberbringen kann.

"Es ist gar nicht so leicht, das Playback zu treffen, weil es eine Mischung aus Sprechen und Singen ist. Aber als ­größte Herausforderung entpuppte sich schließlich der qualmende Kirschkuchen, alles andere war perfekt einstudiert", erzählte Naidoo der "Stuttgarter Zeitung" von seinem Drehtag.

Nach ihm sind noch Kollegen wie Herbert Grönemeyer oder Jan Delay zu Gast bei Ernie und Bert. In Amerika haben die Auftritte von Stars in der "Sesamstraße" eine lange Tradition, dort sangen schon Norah Jones, Alicia Keys oder Johnny Cash mit den Puppen.

Im April war übrigens Lena Meyer-Landrut bereits zu Gast in der "Sesamstraße". Wer will, kann sich ihr "Satellite" ("Bert, oh Bert") unten im Video ansehen. Die restlichen Folgen gibt es montags bis freitags um 17.35 Uhr auf dem Kinderkanal zu sehen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken