VG-Wort Pixel

Wotan Wilke Möhring Neuer "Tatort"-Kommissar


Weitere Neuverpflichtung im norddeutschen "Tatort"-Team: Wotan Wilke Möhring wird im kommenden Jahr in Hamburg und Umgebung ermitteln. Die Dreharbeiten beginnen am 10. Juli

Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Dietmar Bär, Andrea Sawatzki und seit neuestem auch Til Schweiger - diese Schauspielgrößen ermitteln, beziehungsweise ermittelten, unter anderem für den deutschen "Tatort". Nun gehört auch Wotan Wilke Möhring zum Ermittler-Team und wird zukünftig Kriminalfälle in Norddeutschland aufklären. Die neue Verpflichtung bestätigte der NDR am 9. Juli. Bereits am Dienstag, dem 10. Juli, werden die Dreharbeiten für die Episode "Feuer über Flottbek" beginnen. Sie sollen bis 10. August gehen und in Hamburg und Umgebung stattfinden.

Als Kommissar Thorsten Falke wird der 45-Jährige seinen ersten Fall in der Hansestadt aufklären. Martin Gartzke, ein Sprecher des norddeutschen Senders, ließ mitteilen: "Es wird kein zweiter Hamburg-'Tatort', sondern ein norddeutscher." Der zweite Fall wird das neue Krimi-Duo dann auf eine noch unbekannte Nordsee-Insel führen.

Wotan Wilke Möhring ließ über den norddeutschen Rundfunk seine Vorfreude mitteilen: "Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, mich im bedeutendsten deutschen Krimiformat als Kommissar Thorsten Falke mit einer eigenen Art und Weise beweisen zu können. Brennende Autos, verängstigte Bürger und eine neue Partnerin an der Seite sind gute Voraussetzungen für eine ungewöhnliche Geschichte." Als junge Ermittlerin "Katharina Lorenz" wird ihm die 32-jährige Petra Schmidt-Schaller zur Seite stehen. Regie führt in der Flottbek-Folge der "Chico"-Regisseur Özgür Yildirim.

Zukünftig wird demnach die Lücke des ehemaligen Kommissars Mehmet Kurtulus mit Möhring und Til Schweiger von zwei hochkarätigen deutschen Schauspielern geschlossen. Für den NDR wird insgesamt an vier "Tatorten" ermittelt. Neben Möhring und Schweiger ermitteln Maria Furtwängler (Hannover) sowie Axel Milberg und Sibel Kekilli (in Kiel). Im kommenden Jahr ist "Feuer über Flottbek" im Ersten zu sehen. Dann können sich die Zuschauer selbst überzeugen, ob Wotan Wilke Möhring als Kommissar eine gute Figur macht.

mth

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken