VG-Wort Pixel

Wolke Hegenbarth Ergreifende Liebeserklärung an ihren Verlobten Oliver Vaid

Wolke Hegenbarth mit ihrem Verlobten Oliver Vaid
Wolke Hegenbarth mit ihrem Verlobten Oliver Vaid
© imago images
Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Wolke Hegenbarth: Ergreifende Liebeserklärung an ihren Oliver +++ Amira Pocher veröffentlicht besorgniserregende Zeilen +++ Viktoria Lauterbach teilt ihr Fernweh nach Tochter Maya.

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

23. Januar 2022

Wolke Hegenbarth: Ergreifende Liebeserklärung an ihren Oliver

Wie viele Paare, müssen auch Wolke Hegenbarth, 41, und ihr Verlobter Oliver Vaid, 35, die geplante Hochzeit in Indien wegen der Corona-Pandemie verschieben. Die beiden Eltern eines Sohnes hoffen darauf, dass sich die spektakuläre Feier mit mindestens 400 Gästen im Jahr 2023 umsetzen lässt. Zumindest hat die bisherige Wartezeit die Liebe zueinander nicht schmälern lassen. Auf Instagram macht Wolke ihrem Oliver eine rührende Liebeserklärung, in der sie vor allem auf die Unterschiede zwischen ihnen aufmerksam macht.

"Auf so vielen Ebenen bereicherst du mein Leben. Auch -und vielleicht vor allem- bereicherst du meine Persönlichkeit. Wir sind so unterschiedlich, dass es schon an ein Wunder grenzt, dass wir es gut schaffen gemeinsam zu leben. Wir wählen nicht das gleiche, wir sind beim Impfen anderer Meinung- ich bin ein Tag- du bist ein Nachtmensch…. Um nur ein paar Beispiele zu nennen. . Umso mehr feiere ich uns für unsere Toleranz dem anderen gegenüber und unsere Fähigkeit, so individuell zu leben wie es wenige können. Deine (meine) Andersartigkeit bereichert mich auf allen Ebenen. Wir passen in keine Schublade und genau das macht es so besonders. Und vor allem eines: es wird niemals langweilig! Ich danke dir für deinen 100 mal längeren Atem und überhaupt alles was du hast, was ich nicht habe [sic]", schreibt die Schauspielerin zu einem Paar-Foto das sie und Oliver auf dem roten Teppich zeigt.

21. Januar 2022

Amira Pocher will "flüchten" – aber wovor?

Eigentlich läuft es gerade so richtig rund im Leben von Amira Pocher, 29. Die Frau von Comedian Oliver Pocher, 43, hat nach erfolgreichen Podcasts einen Moderationsjob bei "Prominent" an Land gezogen und wird ab dem 18. Februar 2022 übers "Let's Dance"-Parkett wirbeln. Auch privat wirkt die gebürtige Österreicherin und zweifache Mutter zufrieden. Doch täuscht dieser oberflächliche Eindruck? Kryptische Zeilen in ihrer Instagram Story lassen das aktuell vermuten.

Zum Bild einer kuschelig-kleinen einsamen Waldhütte schreibt Amira: "Bitte einen Monaten dorthin… keine Menschen sehen [sic]. Sorry, gerade etwas down (dt. "niedergeschlagen") und so enttäuscht von unserer Gesellschaft". Was genau die frühere Visagistin derart runterzieht und am liebsten für einen ganzen Monat vor allem flüchten lassen möchte, verrät sie nicht. Amiras Beitrag dürfte vermutlich neben einigen Fragezeichen auch bei dem ein oder anderen Fan ein etwas mulmiges Gefühl auslösen.

Viktoria Lauterbach vermisst Tochter Maya

Aus Kindern werden Leute! Diese alte Weisheit hat jetzt auch im Leben von Victoria Lauterbach, 49, Einzug gehalten. Tochter Maya, 19, ist nach dem Abitur von München nach London gezogen. Dort studiert sie Schauspiel, um schon bald in die Fußstapfen ihres bekannten Vaters, Schauspieler Heiner Lauterbach, 68, zu treten. Für Mama Viktoria eine bittersüße Erfahrung. Regelmäßig teilt sie ihre Sehnsucht nach der "Großen" mit ihrer Community auf Instagram. 

"Jetzt, wo unsere kleine Maus in London in der Schauspielschule ist, muss man halt von den kleinen Dingen leben," schreibt Viktoria zu ihrem aktuellen Post, der in vierfacher Ausgabe die Facetten ihrer Mutter-Tochter-Beziehung widerspiegelt. Nähe und Distanz beim Posieren stehen vermutlich symbolisch für die "Fernbeziehung" der beiden. "Ein Anruf, ein Gedanke, vielleicht mal einen Video Call und hier und da fällt einem mal ein Foto in die Hände. Dann sitzt man kurz da, ein Lächeln huscht einem über das Gesicht und man erinnert sich an die Zeit, als sie noch kleiner waren. Als wir noch jeden Tag für Sie da war. Aber so ist das im Leben – Alles ist im Fluss… [sic]", sinniert die 49-Jährige fast melancholisch. Dabei hat sie alles richtig gemacht, denn Loslassen kann eine Chance sein, sich trotz weiter Entfernung noch tiefer verbunden zu fühlen. 

20. Januar 2022

Anna-Maria Ferchichi: Neues Foto ihrer Drillinge ist eine kleine Sensation

Anna-Maria Ferchichi, 40, und Bushido, 43, freuten sich am 11. November 2021 über die Geburt ihrer Drillinge. Ihre Töchter Leonora, Naima und Amay kamen nach einer turbulenten Schwangerschaft gesund zur Welt und machen seither das Familienglück der Großfamilie perfekt.

Bisher hat die Schwester von Sarah Connor, 41, das Gesicht ihrer Babys auf Fotos immer mit einem Smiley verdeckt – doch damit scheint nun Schluss zu sein. In ihrer Instagram Story teilt Ferchichi am 19. Januar 2022 einen niedlichen Schnappschuss ihrer Drillinge, auf dem Fans erstmals die Gesichter der kleinen Mädchen bewundern dürfen. "Abends wird immer gespielt", schreibt die 40-Jährige zu der fröhlichen Momentaufnahme, mit der sie ihre Fans wieder an ihrem bunten Familienalltag teilhaben lässt. Wie schön!

19. Januar 2022

Dr. Johannes Wimmer: Fans witzeln über sein entzückendes Vater-Tochter-Foto

Sie tragen beide einen grauen Kapuzenpullover und "lesen" Zeitung: Diesen unfassbar süßen Moment mit seiner knapp fünf Monate alten Tochter hat TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer, 38, auf einem Foto festgehalten und nun auf Instagram teilt.

Dazu schreibt der Mediziner und Fernsehmoderator witzelnd: "Eine warme Milch und einen Kaffee bitte … Morgenlektüre in unseren kuscheligen Lieblings-Hoodies… %sic&". Die Folge: Seine gut 120.000 Follower:innen sind etwas aus dem Häuschen wie die Kommentarspalte beweist. Natürlich kann die kleine Maus noch nicht lesen, aber seine Fans steigen direkt mit ein. Eine Userin schreibt mit lachendem Emoji: "Der Papa bekommt die Milch und die kleine den Kaffee nicht zu vergessen die kleine liest den Papa vor [sic]." "Wer kriegt den Sportteil?", fragt eine andere ebenfalls lachend. Ein Follower bemerkt den niedlichen Partner-Look und will wissen, ob sie "die Kleidung passend zur Lektüre" aussuchen würden "oder umgekehrt?"

Wimmers Tochter ist ein richtiger Segen für ihn und seine Frau. Denn im November 2020 musste das Paar Tochter Maximilia beerdigen. Sie litt an einem aggressiven Hirntumor.

Fabian Hambüchen hat die Frage aller Fragen gestellt

Olympiasieger Fabian Hambüchen, 34, hat sich verlobt! Im Traumurlaub auf den Malediven ging der ehemalige Kunstturner vor seiner Lebensgefährtin Viktoria, 30, auf die Knie, wie er nun im "Bunte"-Interview verraten hat.

Türkisfarbenes Meer, ein laues Lüftchen, überall Palmen: In dieser traumhaften Kulisse wagte Hambüchen den nächsten Schritt in seiner zweijährigen Beziehung. "Es war genau so, wie ich es mir immer vorgestellt und gewünscht habe. Abends beim Sonnenuntergang am weißen Sandstrand mit einem Gläschen Champagner in der Hand", schildert der einstige Profisportler. Seine Vicky, wie er sie liebevoll nennt, sei "völlig überrascht" gewesen. "Sie wusste in diesem Augenblick gar nichts zu sagen. Erst wurden ihre Augen feucht – dann hat sie Ja gesagt. Es war einfach ein magischer Moment, der für mich mit nichts vergleichbar ist", verrät Hambüchen weiter. Viktoria hätte "mit allem gerechnet. Nur damit nicht", wie sie selbst erklärt. Schöner könnte ein Heiratsantrag doch nicht ausgehen.

18. Januar 2022

Leni Klum begrüßt tierischen Familienzuwachs

Im Hause Klum ist immer etwas los! Kein Wunder, schließlich leben hier Mama Heidi, 48, Ehemann Tom Kaulitz, 32, die vier Kinder Leni, 17, Henry, 16, Johan, 15, und Lou, 12, mit diversen Haustieren unter einem Dach. Auch Onkel Bill Kaulitz, 32, ist regelmäßig mit seinem Vierbeiner zu Besuch. Platz für ein weiteres Familienmitglied ist dennoch. Und das stellt Leni Klum nun in ihrer Instagram Story vor. "Willkommen in der Familie", schreibt das Nachwuchsmodel zu einem Foto von einem zuckersüßen Husky-Welpen und setzt ein rotes Herz dahinter.

Heidi Klums Schäferhunde Max und Freddy verstarben im Sommer 2019 nur kurz hintereinander an Krebs. "Es war so traurig für unsere Familie, da wir sie so sehr liebten", erklärte die "GNTM"-Chefin damals. Nun ist es an Wolfshund Anton, den neuen Familienzuwachs unter seine Fittiche zu nehmen. Den hatten sich Heidi und Tom zur Hochzeit zugelegt. Neben dem irischen Riesen gibt es noch den Deutsch Kurzhaar Capper sowie Bills Bulldogge Stitch. Töchterchen Lou hat sich zudem beim Besuch eines Tierheims in Kätzchen Prince verliebt. 

17. Januar 2022

Anna-Maria Ferchichi: So geht es Tochter Amaya

Seit dem 11. November 2021 sind Bushido, 43, und Anna-Maria Ferchichi, 40, stolze Eltern der Drillingsmädchen Leonora, Naima und Amaya. Vorbei sind die bangen Zeiten, in denen das Ehepaar um das Leben von Töchterchen Amaya fürchten musste, der noch im Mutterleib wenig Überlebenschancen zugesprochen wurden. Etwa zwei Monate später halten die drei Wonneproppen den Alltag der nun achtköpfigen Familie auf Trab. Und auch Sorgenkind Amaya mischt ordentlich mit. In ihrer Instagram-Story gibt Anna-Maria ein kleines Update und verrät, wie es ihrer kleinen Kämpferin heute geht.

"Wie ihr sehen könnt, ist sie deutlich kleiner und leichter als ihre beiden Schwestern... wird sie wohl auch bleiben", schreibt die 40-Jährige, nachdem sie eine süße Aufnahme ihrer drei Töchter teilt. Tatsächlich ist darauf zu erkennen, dass Amaya sehr viel zarter ist als ihre Schwestern. Doch Anna-Maria Ferchichi kann ihre Fans beruhigen: "Aber davon abgesehen ist die kleine Maus genauso munter und aufgeweckt wie die anderen."

Anna-Maria Ferchichi zeigt ihre Drillingsmädchen in ihrer Instagram Story
Anna-Maria Ferchichi zeigt ihre Drillingsmädchen in ihrer Instagram Story
© instagram.com/anna_maria_ferchichi

Die Promi-News der vergangenen Woche

Haben Sie die Promi-News verpasst? Dann hier entlang zu den Promi-News der vergangenen Woche!

Verwendete Quellen: bunte.de, instagram.com

spg / jse / aen / ama / jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken