VG-Wort Pixel

Wolfram Kons Papst Franziskus lässt die RTL-Legende wieder glauben

Wolfram Kons
Wolfram Kons
© Getty Images
Wolfram Kons stellt sich einer der größten Herausforderungen im Fernsehen – zum Wohl der Kinder.

Bei seinem Herzensprojekt, dem RTL-Spendenmarathon zugunsten von Kindern in aller Welt, setzt Wolfram Kons, 56, auf Hilfe von ganz oben. "Am Morgen des Spendenmarathons zünde ich immer in der Wallfahrtskapelle St. Cornelius in Neuss eine Kerze für jedes Jahr an", sagt er im GALA-Interview. "Dieses Jahr stehen da also 25 Teelichter."

Wolfram Kons: "Ich bin mal wegen eines Papstes aus der Kirche ausgetreten" 

Die Jubiläumssendung, bei der er wie gewohnt 24 Stunden praktisch nonstop moderiert, startet am 19. November um 18 Uhr. "Das mit den Kerzen", so Kons zu GALA, "ist ja eher Aberglaube, die Lichter sind Glücksbringer. Aber ich bin katholisch. Ich bin mal wegen eines anderen Papstes aus der Kirche ausgetreten. Doch Franziskus und sein Engagement haben mich begeistert und zurückgeholt."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 12. November im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken