VG-Wort Pixel

Wolfgang Joop Frisch verliebt

Wolfgang Joop: Frisch verliebt
© Privat
Tierisch verknallt: Im Hause Joop gibt es ein neues Familienmitglied. Es ist ein supersüßer Knuddelhund

Eigentlich hatte Wolfgang Joop keine andere Wahl. Ein Blick auf den Welpen genügt, um zu verstehen, warum der 70-Jährige ihm so verfallen ist: dunkle Kulleraugen, große Schlappohren, seidiges Fell. Der Modedesigner scheint den Ridgeback nicht mehr loslassen zu wollen.

Ersatz für Lottchen

Im Juni hatte er nach zehn gemeinsamen Jahren Hündin Lottchen verloren. Ein schlimmer Verlust, den er öffentlich betrauerte: "Ich weine oft. Wenn ich nach Hause komme, ist es kein Zuhause mehr. Wir teilten uns Tisch und Bett, sie war zehn Jahre lang überall dabei." Getreu Heinz Rühmanns Motto "Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht" schaffte Joop sich schnell wieder einen Hund an. Die Kleine heißt Leni und kommt aus Idar-Oberstein. Der Modeschöpfer schwärmt gegenüber GALA: "Ein Juwel!"



Mehr zum Thema


Gala entdecken