WM-Fluch: Diese Lieben zerbrachen

Nicht nur Lena und Sami gehen getrennte Wege. Auch andere Paarungen wird es so nicht mehr auf den roten Teppichen mehr geben

Fünf gescheiterte Lieben in nur zwölf Monaten. Das ist die bisherige Bilanz seit dem 13. Juli 2014 - der Tag, an dem unsere National-Elf die Fußballweltmeisterschaft gewann. Am gestrigen Dienstag, dem 7. Juli, wurde das vorerst letzte Liebesaus offiziell verkündet: das des Glamour-Paares Lena Gercke, 27, und Sami Khedira, 28.

Ein echter Trennungsschocker! Schließlich gab's nie irgendwelche Skandale oder hartnäckige Krisengerüchte. Für die Öffentlichkeit kam das Ende der vierjährigen Beziehung daher überraschend. Verschiedene Medien mutmaßen, ob es daran lag, dass der Fußballstar und die Moderatorin schlicht keine mehr Zeit füreinander hatten. Schließlich sind beide viel beschäftigt: Sami spielt für Juventus Turin in Italien und Lena zwei neue Jobs an Land gezogen: Sie dreht derzeit in Berlin als Co-Moderatorin für "The Voice of Germany" und wird ab Herbst Gesicht der Abendshow "Prankenstein" sein.

Peter Maffay ungewohnt offen

Er spricht über seine Tochter

Peter Maffay
Peter Maffay freut sich auf Weihnachten. Nicht nur wegen der süßen Leckereien; er freut sich vor allem darüber, dass seine jüngste Tochter die Festtage viel bewusster erleben wird als noch im letzten Jahr.
©Gala

Diese Nationalspieler trennten sich ebenfalls

Zuletzt trennten sich erst Sarah Brandner, 26, und Bastian Schweinsteiger, 30, - im verflixten siebten Jahr. Bestätigt wurde ihr Liebes-Aus Anfang dieses Jahres. Nun schwebt der Kicker mit Tennis-Star Ana Ivanovic, 27, auf Wolke sieben.

Kurz danach, im April, hatten sich Jerome Boateng, 26, und Sherin Senler, 25, getrennt. Sie haben gemeinsame Kinder: Zwillinge im Alter von vier Jahren. Für sie will das einstige Paar zumindest freundschaftlich verbunden bleiben.

Im Oktober des vergangenen Jahres wurde auch das Ende der Liebe zwischen Mandy Capristo, 25, und Mesut Özil, 26, jäh eingeläutet. Nachdem der Kicker mit einer anderen einen SMS-Flirt gehabt haben soll, zog die Sängerin den Schlussstrich. Aktuell sind beide nicht wieder in festen Händen - zumindest nicht offiziell.

Dem Trennungstrend schlossen sich auch Manuel Neuer, 29, und Kathrin Gilch, 32, an. Nach sechs Jahren - und im selben Monat wie Mandy und Mesut. Und das obwohl alle Zeichen auf Familie schließen ließen, wie der Bau einer Villa am Tegernsee. Schlussendlich zog Neuer allein in sein Heim, ist inzwischen aber mit der 21-jährigen Studentin Nina glücklich.

Ein Lichtblick: Nicht für bei allen WM-Helden zerbrachen die Beziehungen. Wie zum Beispiel bei Mats Hummels. Der heiratete kürzlich sogar seine Cathy.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche