Winona Ryders trauriges Geständnis: Ihre schockierende Kindheit

In ihrer Biographie packt US-Serienstar Winona Ryder über ihre schockierenden Erlebnisse in ihrer Kindheit aus

Winona Ryder
Letztes Video wiederholen
Auch das Leben eines Hollywoodstars wie Winona Ryder, 46, ist nicht perfekt. So erlebte die Schauspielerin ("Stranger Things") in ihrer Kindheit Schreckliches. Welches traurigen Erlebnisse sie noch heute prägen, erfahren Sie im Video.

Gerade feiert sie mit der Hit-Serie "Stranger Things" weltweit Erfolge, doch das Leben von Winona Ryder, 46, war nicht immer so glamourös. Die Schauspielerin erinnert sich in ihrer Biografie an schreckliche Erlebnisse aus der Kindheit. 

Winona Ryder: Trauriges Geständnis

So war die Schulzeit der Darstellerin ein wahrer Albtraum. Was der Hollywoodstar durchmachte, erfahren Sie im Video. 

Damals und heute

Was wurde eigentlich aus diesen Stars?

Happy Birthday "Vampire Diaries"!  Am 10. September feierte die Erfolgsserie den 10. Geburtstag ihrer Erstausstrahlung in den USA.  Über 8 Staffeln lang wurden Paul Wesley, Nina Dobrev und Ian Somerhalder in ihren (Mehrfach-)Rollen die Hauptdarsteller der TV-Sendung von ihren Fans angeschmachtet. Aber was machen die drei jetzt?
Die Pose hat Nina Dobrev auch nach 10 Jahren noch perfekt drauf. Eine steile Karriere in Hollywood hat die gebürtige Bulgarin bisher aber eher nicht gemacht. Neben TV- und Indie-Produktionen war ihr letzter größerer Film war "xXx: Die Rückkehr des Xander Cage" 2017 an der Seite von Vin Diesel.
Auch Paul Wesley ist es seit dem Ende von "Vampire Diaries" nicht gelungen, die ganz große Karriere zu machen. Sein letzter Film war der Netflix-Streifen "The Late Bloomer", seit 2018 spielt er in der TV-Märchenserie "Tell Me A Story".
Gleich und gleich gesellt sich gern: Ian Somerhalder gibt es meist nur im Doppelpack mit seiner Frau und "Twilight"-Vampirin Nikki Reed. Seine Arbeit als Schauspieler ist seit dem Ende von "Vampire Diaries" 2017 eher in den Hintergrund getreten. 

132


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche