Überraschung!: Winona Ryder tritt vor den Traualtar

"Stranger Things"-Star Winona Ryder will ihrem Partner Scott Mackinlay Hahn das Jawort geben

Wer hätte das gedacht?! Eigentlich hatte Winona Ryder, 46, geschworen, niemals zu heiraten. "Ich war lieber niemals verheiratet als ein paar Mal geschieden", lautete ihr Kommentar dazu damals in Interview, nachdem im Jahr 1993 ihre Verlobung mit Johnny Depp platzte.

Winona Ryder: Sie will heiraten

Doch das soll jetzt Schnee von gestern sein. Laut des amerikanischen "Star"-Magazins hat die Darstellerin, die mit der Netflix-Serie "Stranger Things" wieder große Erfolge feiert, ihre Meinung geändert. Privat soll es nicht weniger gut laufen. Die Schauspielerin ist mit Modedesigner Scott Mackinlay Hahn glücklich und scheint in ihm den Richtigen gefunden zu haben, mit dem sie vor den Traualtar treten möchte. 

"Winona ist so glücklich, eine Hit-Show zu haben und in einer liebenden Beziehung mit Scott zu sein", meinte ein Insider gegenüber der Publikation. 

So soll die Hochzeit werden

Wer jetzt aber denkt, dass sich Winona Ryder und ihr Liebster nicht lumpen lassen und eine Mega-Sause feiern werden, der irrt. Das Paar soll sich eine kleine Zeremonie auf dem Standesamt wünschen. "Winona und Scott sind seit sechs Jahren zusammen, daher brauchen sie keine Prunk-Hochzeit."


Heiraten

Ja, sie wollen - Stars und ihre Hochzeitsbilder

1. Dezember 2018  Man könnte meinen, diese traumhafte Szene ist direkt einem Bollywood-Film entsprungen. Doch diese Hochzeit ist Wirklichkeit. Nick Jonas und Priyanka Chopra haben ein rauschendes Fest im indischen Jodhpur gefeiert. 
Hoch lebe der Bräutigam: Nick Jonas lässt sich feiern. 
Mit Familie und Freunden feiern Nick Jonas und Priyanka Chopra ein rauschendes Fest, bei dem eine Reihe indischer Zeremonien die Eheschließung besiegeln. 
Auch Sophie Turner, die Verlobte von Nick Jonas Bruder Joe, ist an diesem großen Tag natürlich mit dabei, um das Brautpaar zu feiern. 

202



Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche