VG-Wort Pixel

Wimbledon-Star Petra Kvitová Bei brutalem Messer-Attacke verletzt

Petra Kvitova
Petra Kvitova
© Getty Images
Die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova wurde bei einem Einbruch in ihre Wohnung von einem Mann mit einem Messer angegriffen und an der Hand verletzt. Ist ihre Karriere jetzt in Gefahr?

Schock für Sportlerin Petra Kvitová, 26: Sie ist in ihrer Wohnung im tschechischen Prostejov überfallen und Opfer eines Messerstechers geworden.

Petra Kvitová gibt sich nach dem Überfall kämpferisch

Auf Twitter schreibt der Tennis-Star über den erschütternden Vorfall: "Ich wurde in meinem Appartement von einer Person mit einem Messer attackiert. In dem Versuch mich selbst zu verteidigen, wurde ich schwer an meiner linken Hand verletzt. Ich bin erschüttert, aber ich lebe." Die Verwundung sei so schwerwiegend, dass sie einen Spezialisten aufsuchen müsse. "Aber wer mich kennt, weiß, dass ich stark bin und kämpfen werde", gibt sich Kvitová optimistisch.

Ihr Sprecher Karel Tejkal erklärte inzwischen, dass sich Kvitová einer vierstündigen Operation unterziehen musste und ein Zufallsopfer des Kriminellen gewesen sei. Sie muss nun für mehrere Monate pausieren.


Mehr zum Thema


Gala entdecken