Willy Schnitzler (†): Der Bläck-Fööss-Keyboarder ist tot

Willy Schnitzler war gut 25 Jahre lang bei der Band Bläck Fööss nicht wegzudenken. Nun ist der Musiker im Alter von 67 Jahren verstorben.

Der Bläck-Fööss-Keyboarder Willy Schnitzler (h. l.) ist tot. Er wurde 67 Jahre alt

Willy Schnitzler ist tot. Der Musiker und ehemalige Keyboarder der Bläck Fööss ist in Ungarn an den Folgen eines tragischen Autounfalls gestorben, wie "Bild" berichtet. Er wurde 67 Jahre alt. 

Willy Schnitzler von LKW erfasst worden

"Es ist sehr traurig. Willy Schnitzler ist tot. Er ist in seiner Wahlheimat Ungarn auf einer Autobahn von einem Lastwagen erfasst worden. Das Ganze soll vor einigen Tagen passiert sein", erklärt Produzent Reiner Hörnig gegenüber "Bild". Schnitzler soll nach einer Panne seinen Wagen verlassen und sich auf die Fahrbahn begeben haben. Er verstarb in einem Krankenhaus.

Heidi Klum

Ihre Vorbereitungen auf das Topmodel-Finale laufen auf Hochtouren

Heidi Klum
Heidi Klum bereitet sich in Los Angeles umfassend auf das Finale ihrer Show vor - auch, wenn sie nur per Live-Schalte dabei sein kann.
©Gala

Seine Karriere bei Bläck Fööss

Schnitzler, der rund 25 Jahre bei den Bläck Fööss war, verließ 2005 die Band. Er musste damals gesundheitsbedingt aufhören. Wegen einer Arthrose konnte er nicht mehr Akkordeon und Keyboard spielen. Schnitzler war laut "Bild" daraufhin mit seiner Frau an den Plattensee gezogen. "In Gedanken bin ich jetzt bei seiner Familie, der ich mein tiefes Beileid ausspreche", sagt Hörnig weiter.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche