VG-Wort Pixel

Willi Herren (†45) Sein Vater Wilhelm ist gestorben

Willi Herren
© C. Hardt / Future Image / imago images
Nur wenige Monate nach dem Tod von Willi Herren ist nun auch sein Vater im Alter von 86 Jahren gestorben. 

Laut Medienberichten ist Wilhelm Herren in der Nacht auf Samstag, 30. Oktober 2021, nach schwerer Krankheit in einer Pflegeeinrichtung gestorben. Die Familie, die erst im April 2021 Willi Herren, †45, verlor, wird nun erneut in tiefe Trauer gestürzt.

Schwester Annemie Herren nimmt Abschied

Via Instagram bestätigt Willis Schwester Annemie Herren die traurige Nachricht. "Ruhe in Frieden mein Papa. Jetzt bist du bei deinem Sohn und bei Mama. Ich werde euch vermissen", nimmt sie Abschied und teilt eine Aufnahme ihres geliebten Vaters und Bruders. 

Annemie Herren nimmt mit rührenden Zeilen via Instagram Abschied von ihrem Vater.
Annemie Herren nimmt mit rührenden Zeilen via Instagram Abschied von ihrem Vater.
© instagram.com/annemieherren / Instagram

"Ich bin mit den Kindern meines Bruders gemeinsam den letzten Weg bei meinem Vater gegangen", erklärt sie gegenüber "Express". "Wir haben seine Hand gehalten, als er starb. Das ist mir wichtig." Es sei kein Geheimnis gewesen, dass er an Demenz litt und in einem Senioren-Pflegeheim lebte. 

Papa Wilhelm soll neben Willi Herren beerdigt werden

Willi und sein Vater Wilhelm, der von der Familie den Spitznamen "Büggel" bekam, hatten ein gutes Verhältnis zueinander. "Papa war ein Lebemann, er ist mit Willi um die Bühnen gezogen und war immer bei seinen Auftritten dabei", erinnert sich Annemie. Ein kleiner Trost in dieser schweren Zeit: "Die Leute haben meinen Vater geliebt, die Anteilnahme ist schon jetzt riesig." Wilhelm sei ein echter Junge aus dem Leben gewesen, ein "echter kölscher Jung, der wie Willi nichts ausgelassen hat", so seine Tochter weiter. 

Nun soll Wilhelm "Büggel" Herren neben seinem Sohn seinen Frieden finden. "Wenn die Möglichkeit bestünde, würden wir Papa gerne neben Willi beerdigen", sagt Annemie.

Verwendete Quellen: instagram.com, express.de

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken