VG-Wort Pixel

Willi Herren (†45) Das ist über die Todesumstände bekannt

Willi Herren
© Getty Images
Es ist eine schockierende Nachricht: Willi Herren ist am 20. April 2021 in Köln gestorben. Nachdem der Entertainer sich knapp einen Tag nicht bei seinen Geschäftspartnern meldete, alarmierten diese die Polizei. Zu den Todesumständen.

Willi Herren ist tot! Das berichtete "Bild" auf Grundlage einer Bestätigung des Managements und der Kölner Polizei. Gegenüber GALA teilte eine Pressesprecherin der Polizei mit: "Ich kann Ihnen bestätigen, dass er tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde." Der Anruf bei der Polizei soll am Dienstag (20. April 2021) gegen 14.20 Uhr erfolgt sein. Getätigt wurde dieser von den Geschäftspartnern des TV-Stars Jörg Hansen, 42, und seiner Frau Desiree Hansen, 43. 

Die genauen Todesumstände sind derzeit noch unklar. Die Kölner Staatsanwaltschaft gab am 22. April 2021 aber das vorläufige Obduktionsergebnis bekannt. "Die Obduktion hat keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung ergeben", heißt es von Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news.

Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung werde in einigen Wochen erwartet. "Sollten daraus keine anderslautenden Ergebnisse resultieren, wird das Todesermittlungsverfahren mangels Fremdverschulden eingestellt werden", so Bremer weiter. Der Leichnam von Willi Herren sei bereits zur Bestattung freigegeben worden.

Willi Herren meldete sich 24 Stunden nicht zurück

Im Gespräch mit "Bild" berichteten Jörg Hansen und seine Frau, die erst vor wenigen Tagen einen Foodtruck mit Herren eröffneten, vom Geschehen. Demnach habe sich der Entertainer 24 Stunden nicht bei ihnen gemeldet. Das Paar entschied sich, zur Wohnung zu fahren. "Für mich war klar: Irgendwas stimmt nicht", so Jörg Hansen, der Willi Herren als seinen besten Freund betitelt. Und weiter: "Dann haben wir die Polizei gerufen. Die haben die Tür aufgebrochen und dann haben wir schon die Meldung gekriegt."

Wie es zu dem Tod ihres Freundes und Geschäftspartners kam, können sich die Hansens nicht erklären. "Wir wollten nach Mallorca, wir wollten richtig Party machen. Wir wollten den Foodtruck mit einer Bühne ergänzen, damit er dort Musik machen kann", erklärte die 43-Jährige. Sie hätten gemeinsam so viele Pläne geschmiedet, die sie nun nicht mehr umsetzen können. 

Willi Herren sorgte immer wieder für Schlagzeilen

Gerade noch war Willi in der zweiten Staffel "Promis unter Palmen" zu sehen, die nun aus Pietätsgründen nicht mehr weiter ausgestrahlt wird. Auch in den Jahren zuvor machte Willi durch seine regelmäßigen Teilnahmen in Unterhaltungsformaten wie "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", "Promi Big Brother", "Das Sommerhaus der Stars", "Kampf der Realitystars" und "Temptation Island VIP" auf sich aufmerksam.

Bekannt geworden war Willi Herren jedoch 1992 als Schauspieler in der "Lindenstraße". Anschließend konzentrierte sich der Kölner auf seine Gesangs-Karriere am Ballermann und Auftritte in Reality-TV-Formaten.

Private Eskapaden und Schlagzeilen

Hinzu kamen immer wieder private Eskapaden wie Drogen- und Alkohol-Abstürze. Mehrfach versuchte der Party-Sänger, von seiner Sucht loszukommen. In der Presse landete Willi außerdem regelmäßig mit Schlagzeilen rund um seine Ehe mit seiner Frau Jasmin Herren. Erst vor wenigen Wochen gaben die zwei ihre endgültige Trennung bekannt. Den genauen Grund für das Liebes-Aus wollte Willi damals nicht nennen.

Willi Herren, der nur 45 Jahre alt wurde, hinterlässt zwei Kinder, seine 19-jährige Tochter Alessia und seinen 27-jährigen Sohn Stefano.

Verwendete Quellen: bild.de, Polizei Köln

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken