VG-Wort Pixel

Willi Herren (†) Jasmin Herren schlägt Erbe aus

Jasmin und Willi Herren
Jasmin und Willi Herren
© imago images
Vor fünf Wochen verstarb Willi Herren überraschend. Jetzt steht fest: Seine Frau Jasmin Herren wird das Erbe nicht antreten.

Über 500.000 Euro Schulden hat Willi Herren, †45, hinterlassen. Eigentlich hatte seine Witwe Jasmin Herren, 42, diese übernehmen wollen, doch jetzt hat sie sich doch dagegen entschieden, so berichtet RTL.

Jasmin Herren übernimmt Schulden nicht

Eigentlich, so schreibt RTL, war es Jasmin Herren eine Herzensangelegenheit gewesen, dass Willi auch nach seinem Tod noch schuldenfrei wird. Die TV-Bekanntheit soll sich diesbezüglich beim Nachlassgericht erkundigt haben, sie habe Vergleiche mit den Gläubigern ihres Mannes schließen wollen. Doch nach eindringlicher Prüfung hat sie sich nun auf anwaltlichen Rat hin dagegen entschieden und schlägt das Erbe Willi Herrens aus. "Nachdem Jasmin auf mehreren Wegen versucht hat, das Erbe anzunehmen, kam es auf anwaltlichen Rat und nach mehreren Gesprächen mit dem Insolvenzverwalter zu der Entscheidung, dass Jasmin das Erbe nicht antreten muss, nur damit das Geld aus Willis erbrachten Leistungen jetzt und auch künftig in die Insolvenzmasse fließt", erklärt Jasmin Herrens Managerin Patricia Lessnerkraus auf RTL-Anfrage. "Somit wäre Willis Vorhaben dennoch gesichert."

Willi Herren hinterließ kein Testament

"Leider war ein Vergleich mit den Gläubigern aufgrund des fortgeschrittenen Insolvenzverfahrens nicht mehr möglich", so Lessnerkraus weiter. Eine Einigung mit Herrens Gläubigern ist somit nicht mehr möglich. 

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass Willi Herrens Kinder, Stefano und Alessia Herren, das Erbe annehmen, ihnen stehen 50 % zu, da es kein Testament gibt. Ob sie es allerdings antreten werden, ist bisher unklar. RTL konnte die beiden nicht für eine Stellungnahme erreichen.

Willi Herren war am 24. April 2021 vollkommen überraschend verstorben. Was zu seinem Tod geführt hat, ist bisher unklar. Fest steht lediglich, dass ein Fremdverschulden auszuschließen ist. 

Verwendete Quelle: RTL

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken