VG-Wort Pixel

Tori Spelling Erster Familienausflug mit Ehemann Dean McDermott nach Scheidungsgerüchten

Tori Spelling und Dean McDermott
Tori Spelling und Dean McDermott
© Gregg DeGuire / Getty Images
Bereits seit Monaten soll die Ehe von Tori Spelling und Dean McDermott kriseln. Laut einer Quelle will sich die Schauspielerin schon bald scheiden lassen. Nun zeigte sich das Paar überraschend bei einem gemeinsamen Abendessen.

Tori Spelling, 48, und Schauspieler Dean McDermott, 55, haben sich im Mai 2006 das Jawort gegeben. Gemeinsam haben sie fünf Kinder: zwei Töchter, Stella, 13, und Hattie, 10, sowie drei Söhne, Liam, 14, Finn, 9, und Beau, 4. Doch ihre Beziehung soll schon seit einiger Zeit auf wackeligen Beinen stehen. Im März 2021 wurde die "Beverly Hills 90210"-Darstellerin ohne Ehering gesichtet und erst im Oktober behauptete eine Quelle, dass sich Tori in der Ehe "gefangen" fühle.

Doch steht wirklich die endgültige Scheidung kurz bevor, wie ein Insider Ende November gegenüber "E! News" behauptete oder wollen Spelling und McDermott ihrer Ehe noch eine Chance geben? Neue Fotos lassen Raum für Spekulationen.

Tori Spelling und Dean McDermott beim Abendessen mit ihren Kindern gesichtet

Fotos, die "Daily Mail" vorliegen, zeigen das Ehepaar gemeinsam mit ihren fünf Kindern in Woodland Hills bei einem Restaurantbesuch. Die 48-Jährige scheint die Paparazzi meiden zu wollen, setzt ihren Mund-Nasen-Schutz auch außerhalb des Lokals nicht ab. Die Miene ihres Mannes? Undurchdringlich. Er wirkt kühl und distanziert. Ein Foto fängt sogar einen wütenden Blick des 55-Jährigen in Richtung seiner Frau ein. 

Ob das Abendessen und der gemeinsame Auftritt geplant waren, um den anhaltenden Gerüchten den Wind aus den Segeln zu nehmen? Wenn ja, dann definitiv erfolglos. Vielmehr zeigen die Aufnahmen, wie viel Abstand tatsächlich zwischen den einst Verliebten nun liegt. Das Paar geht deutlich separat voneinander, die Kinder bilden eine Art Barriere. Untermauern sie damit unbeabsichtigt die Scheidungsgerüchte?

Tori Spelling: Scheidung von Dean McDermott?

Denn auch wenn man sich durch Tori Spellings Instagram-Account scrollt, sieht man zahlreiche Bilder von ihr und den Kids, doch von Dean fehlt jede Spur. Selbst auf der Weihnachtskarte der Familie, die sie vor Kurzem gepostet hat, ist er nicht zu finden. In den Kommentaren erklärt Spelling zwar, dass er zu der Zeit der Aufnahme einen Film in Kanada gedreht habe und deshalb nicht zugegen war, doch das bringt die Gerüchteküche kaum zum Schweigen. Eine Tori nahestehende Person unterstützte die Spekulationen mit brisanten Aussagen.

"Die Ehe ist vorbei und das schon seit sehr langer Zeit", sagte die Quelle gegenüber "E! News". Die fünffache Mutter habe sich bereits mit ihren Anwält:innen getroffen und plane, die Scheidung "sehr bald" einzureichen. Zunächst wolle sie allerdings sicherstellen, dass sie finanziell abgesichert ist. Denn schon vor mehreren Wochen soll Dean gegenüber Tori angekündigt haben, dass er sie im Falle einer Scheidung auf Unterhalt verklagen werde.

Die Scheidung sei "das Beste"

Tori und Dean sollen bereits seit Jahren schwerwiegende Differenzen haben, doch zum Wohl der Kinder hätten sie immer wieder versucht, die Ehe am Leben zu halten. "Sie kommen einfach nicht miteinander aus. Sie schlafen seit Monaten in verschiedenen Zimmern und betrachten sich schon seit einiger Zeit nicht mehr als 'verheiratet'", so der Insider weiter.

Die 48-Jährige sei bereit für einen Neuanfang, doch momentan gehe sie "strategisch" vor. Eine Scheidung sei "das Beste" für beide, resümiert die namentlich nicht genannte Quelle schließlich.

Verwendete Quellen: eonline.com, instagram.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken