VG-Wort Pixel

Will Smith Reagiert Sohn Jaden hier auf Oscar-Ohrfeige?

Will Smith mit seiner Familie
Will Smith mit seiner Familie
© Rich Fury/VF22/Getty Images for Vanity Fair / Getty Images
Will Smith hat bei den Oscars 2022 für einen der größten Skandale der letzten Zeit gesorgt, als er Comedian Chris Rock vor aller Augen auf der Bühne ohrfeigte. Jetzt meldet sich der Sohn des Schauspielers zu Wort.

Will Smith, 53, hat den ersten Oscar seines Lebens gewonnen. Der wohl größte Erfolgsmoment seiner Karriere wird allerdings überschattet. Von einem handfesten Skandal, den er selbst verursacht hat. Was sagt seine Familie dazu?

Will Smith rastet auf Oscar-Bühne aus

Nicht nur die anwesenden Gäste, auch die TV-Zuschauer und das Netz dürften kollektiv den Atem angehalten haben, als Will Smith wutentbrannt die Oscar-Bühne stürmte, ausholte und Chris Rock, 57, eine saftige Ohrfeige verpasste. Der Comedian hatte sich zuvor über Smiths Frau Jada Pinkett Smith, 50, lustig gemacht. Der Witz ging weit unter die Gürtellinie – Smiths Schlag direkt ins Gesicht. In seiner tränenreichen Dankesrede entschuldigte sich Smith bei den Veranstaltern, nicht aber bei seinem Opfer. Er scheint zu seiner Tat zu stehen. Jetzt meldet sich Sohn Jaden Smith, 23, zu Wort. Bei Twitter postet er kryptische Zeilen. Ob sich diese auf den Ausraster seines Vaters beziehen? 

"Und so machen wir das"

Schon während der Verleihung postet Jaden Smith bei Twitter die Worte: "Und so machen wir es." Schnell mehren sich die zustimmenden Likes unter dem Posting. Bezieht sich der 23-Jährige mit seinem Tweet auf den Schlag seines Vaters? Unklar. Viele Twitter-User:innen fassen das Posting so auf und sprechend sich eindeutig gegen Gewaltverherrlichung und -anwendung jeglicher Art aus. "Nein. So machen wir das nicht", entgegnet ein User. Ein anderer fordert: "Dieser Ausbruch von Will war peinlich. Dein Vater soll sich entschuldigen, nicht gefeiert werden." 

Jaden teilte zudem ein Foto von sich selbst mit den Worten: "Die Rede meines Vaters brachte mich zum Weinen." Diesen Tweet löschte er allerdings kurz darauf wieder, so schreibt "Daily Mail".

Weitere Reaktionen aus dem Umfeld von Will Smith gibt es bisher nicht. Auch der Schauspieler selbst hat sich bisher nicht erneut dazu geäußert, was bei der wohl bekanntesten aller Preisverleihungen passiert ist.

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken