Will Smith + Jada Pinkett Smith: Gerüchte um Trennung

Die Schauspieler Will Smith und Jada Pinkett Smith sollen sich auf Probe getrennt haben, zumindest gerade in unterschiedlichen Häusern wohnen

Will Smith und Jada Pinkett Smith durchleben Berichten zufolge eine Ehekrise. Immer noch, schon wieder - oder alles nur in der Phantasie der Medien? So viel steht fest: Der Hollywoodstar ('Men in Black') und seine ebenfalls schauspielende Frau ('Matrix') wurden seit mehr als zwei Monaten nicht mehr öffentlich zusammen gesehen. Laut "Radar Online" filmt Will Smith seit Mitte September in New Orleans den Film 'Focus' und wird dort auch den gesamten November verbringen. Seine Gattin fuhr dagegen mit ihrer zwölfjährigen Tochter Willow und ihrer Mutter Adrienne Banfield-Brown nach Paris. Nach dem Urlaub soll sie zu ihrem Bruder Caleeb gezogen sein, der im kalifornischen Calabasas wohnt. Die Mutter von Will Smith, Carolyn Smith, wurde von der Internetseite zu den Gerüchten befragt, gab aber nur zur Antwort: "Ist das nicht privat? Danke für die Nachfrage."

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!
Faith Hill und Tim McGraw  Kennengelernt haben sich die Country-Stars auf der "Spontaneous Combustion"-Tour in 1996. Seitdem geht das Paar gemeinsame Wege und hat drei Kinder. Aber nicht nur privat, sondern auch musikalisch sind Faith Hill und Tim McGraw ein eingespieltes Team.
Franziska Knuppe und Christian Möstl  Den Bund fürs Leben sind Model Franziska Knuppe und ihr Mann Christian vor 20 Jahren eingegangen. Bei den beiden war es Liebe auf den ersten Blick: Kennengelernt hat sich das Paar in einem Café in Potsdam, in dem Franziska kellnerte, und Christian sie gleich um ein Date bat. 2007 wurde ihre Beziehung dann mit der Geburt von Töchterchen Mathilda gekrönt.
Samuel L. Jackson und LaTanya Richardson  LaTanya Richardson ist seit 39 Jahren die Frau an Samuel L. Jacksons Seite. Bereits lange bevor der Schauspieler mit "Pulp Fiction" den Durchbruch schaffte, trat er mit seiner großen Liebe 1980 vor den Traualtar. Das Paar hat eine Tochter und wirkt auch heute noch sehr glücklich miteinander.

64

Schon in der vergangenen Woche hatte Pinkett Smith einen Satz gesagt, der als Andeutung von Eheproblemen interpretiert wurde. Die Schauspielerin nahm an der "Associated Black Charities of Baltimore Girls' Night Out" teil und soll dort gesagt haben: "Wenn man mit seinem Ehepartner durch einen Sturm geht, dann sollte man nicht mehr darüber nachdenken, wie man sich einen Ehemann oder eine Ehefrau vorstellt." Vor ein paar Monaten hatte es sich noch viel kämpferischer angehört - die Amerikanerin verteidigte damals mal wieder ihre Ehe: "Will und ich können beide machen, was wir wollen, denn wir vertrauen einander. Das bedeutet nicht, dass wir eine offene Beziehung führen. Es bedeutet, dass wir eine erwachsene Beziehung haben." Die zweifache Mutter betonte auch, dass der Mangel an gemeinsamer Zeit nicht beweisen würde, dass es in der Ehe kriselt: "Diese Gerüchte sind komplett falsch. Ich reise wegen meiner Arbeit sehr viel und Will macht das auch. Aber unser Lebensstil hat sich nicht verändert. Bevor wir die Kinder hatten, waren wir schon wegen der verschiedenen Projekte oft räumlich getrennt", wehrte die Gattin von Will Smith damals Gerüchte über eine Ehekrise ab. Etwas, was sie schon seit Jahren immer wieder tun muss, denn die Krisenberichte um das Paar tauchen regelmäßig wieder neu auf, so beispielsweise im Sommer 2011. Von Affären und sogar von Scheidung war damals schon die Rede, das Paar wehrte sich stets gegen solche Berichte.

Im September 2013 wurde eine neue Runde Mutmaßungen über die Beziehung von Will und Jada dadurch ausgelöst, dass es hieß, ihr gemeinsames Haus stehe zum Verkauf - etwas, was das Paar dann auch kurz darauf bestritt. Ob sie weiterhin zusammen auftreten, wird nach den arbeitsreichen Herbstmonaten spätestens die nächste Award-Saison ab Januar zeigen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche