VG-Wort Pixel

Will Arnett + Amy Poehler Scheidung eingereicht


Sie sind zwar bereits seit fast zwei Jahren getrennt, dennoch hat Will Arnett erst jetzt die Scheidung von Amy Poehler eingereicht

Will Arnett und Amy Poehler sind seit fast elf Jahren verheiratet, doch waren nur neun davon wirklich ein Paar. Die Trennung von seiner Ehefrau will der Comedian jetzt auch ganz offiziell machen und hat die Scheidung eingereicht. Wie "people.com" berichtet, soll der 43-Jährige am 8. April einem Gericht in Los Angeles die Scheidungspapiere vorgelegt haben.

Das Paar hat die zwei Kinder, Archie und Abel, für die Will Arnett ein gemeinsames Sorgerecht sowie Besuchsrecht beantragt haben soll.

Der "Arrested Development"-Darsteller und die Schauspielerin hatten 2003 geheiratet. Ihre Trennung im Jahr 2012 soll "einvernehmlich" gewesen sein, wie "Us Weekly" damals berichtete. Seitdem kümmern sie sich gemeinsam um den fünf beziehungsweise drei Jahre alten Nachwuchs.

Amy Poehler hat in der Zwischenzeit bereits eine neue Liebe gefunden. Sie ist seit Ende 2013 mit dem Komiker Nick Kroll liiert, der in ihrer Serie "Parks And Recreation" mitspielt. Arnett soll zunächst mit Billy Joels Exfrau Katie Lee zusammen gewesen sein, mittlerweile aber eine Beziehung mit Produzentin Erin David haben.

Für Will Arnett wäre die Scheidung von Amy Poehler bereits die zweite. Er war vorher mit "The Artist"-Darstellerin Penelope Ann Miller verheiratet.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken