Wilhelm Wieben (†84): Der frühere "Tagesschau"-Sprecher ist tot

25 Jahre lang war er das prägende Gesicht der "Tagesschau", nun ist Wilhelm Wieben im Alter von 84 Jahren gestorben

Wilhelm Wieben  (†84)

Der frühere "Tagesschau"-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot. Er starb am Donnerstag (13. Juni) im Alter von 84 Jahren, wie der NDR mitteilte. Wieben war von 1973 bis zum 24. Juni 1998 als Sprecher der Nachrichtensendung des Ersten tätig gewesen. Bereits in den Jahren zuvor hatte er in der Redaktion der "Tagesschau" gearbeitet und war als Off-Sprecher zu hören.

Wilhelm Wieben war auch Schauspieler und Autor

Musikfans ist er aus Falcos Klassiker "Jeanny" bekannt, in dem er den darin vorkommenden "Newsflash" sprach. Gelegentlich war er auch nach seiner "Tagesschau"-Karriere noch im Fernsehen zu sehen, widmete sich jedoch insbesondere seinen Auftritten auf der Bühne, wo er unter anderem moderne Redensarten analysierte. Darüber hinaus veröffentlichte er mehrere Bücher auf Plattdeutsch.

Justin Timberlake

Bizarrer Angriff während Pariser Fashion Week

Justin Timberlake und Jessica Biel
Damit hat Justin Timberlake wohl nicht gerechnet: Der Sänger wird während der Pariser Fashion Week auf bizarre Weise angegriffen. Sehen Sie den ganzen Vorfall im Video.
©Gala

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

4. Oktober 2019: Diahann Carroll (84 Jahre)  Schauspielerin und Sängerin Diahann Carroll ist nach langer Krebserkrankung in Los Angeles verstorben. Die Oscar-Gewinnerin spielte Mitte der 80er Jahre u. a. in der Erfolgsserie "Denver-Clan", Stars wie Halle Berry und Barbra Streisand trauern um die Hollywood-Legende.
1. Oktober 2019: Karel Gott (80 Jahre)  Die "goldene Stimme aus Prag" ist für immer verstummt: Der tschechische Schlager-Star Karel Gott, der u.a. mit der Titelmelodie zur Kinderserie "Biene Maja" große Erfolge feierte, ist im Alter von 80 Jahre nach langer Krebserkrankung verstorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Ivana und vier Töchter.
27. September 2019: Robert Garrison (59 Jahre)  Der US-amerikanische Schauspieler wurde vor allem durch seine Rolle in "Karate Kid" bekannt. Im Alter von 59 Jahren ist er in einem Krankenhaus in West Virginia für immer eingeschlafen, das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend.
26. September 2019: Jacques Chirac (86 Jahre)  Der frühere französische Präsident Jacques Chirac ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Zwölf Jahre lang, von 1995 bis 2007, war der konservative Politiker Frankreichs Staatsoberhaupt.

110

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche