VG-Wort Pixel

Wieder Kritik für Melanie Müller Darf ein Baby in die Sauna?

Melanie Müller
© Action Press
Mit einem Foto von Mia Rose sorgt Melanie Müller mal wieder für allerhand Kritik

Darf ein Baby in die Sauna? Über diese Frage diskutiert gerade halb Deutschland. Für den Gesprächsstoff sorgt aktuell Melanie Müller. Die Mallorca-Sängerin postete ein Foto, auf dem sie die kleine Mia Rose auf dem Arm hält und sich offenbar in einer Sauna befindet. Sie selbst trägt nur ein Handtuch, Mia Rose eine Windel. "Erster Saunagang", so kommentiert Melanie den Schnappschuss. Ob dieser Post so eine gute Idee war?

Melanie Müller bekommt negative Kommentare

Die ehemalige Bachelor-Kandidatin muss sich seitdem nämlich wieder reichlich Kritik anhören. "Ist eine Sauna nicht etwas zu früh für ein Baby?" und "Ein Kind hat doch in ner Sauna nix zu suchen, das packt der Kreislauf ja gar nicht" lauten da die Kommentare. Doch es gibt auch Fans, die Melanie verteidigen und wissen, dass die 29-Jährige ihr Kind wohl nie in eine 100 Grad-Sauna mitnehmen würde. Mia Rose sieht auf dem Foto auch alles andere als überanstrengt aus, sondern eher entspannt.

Nicht die erste Kritik für Mellie

Doch warum postet Melanie solch ein Foto, wenn sie doch eigentlich genau weiß, dass die Kritik nicht lange auf sich warten lassen wird. Vielleicht, weil ihr die Meinung der Öffentlichkeit mittlerweile egal ist. Es ist ja schließlich nicht das erste Mal, dass über Melanies Verhalten diskutiert wird. Schon im November sorgte ein Foto für Ärger, dass Melanie mit Mia Rose auf der Baustelle zeigt. Einen Monat zuvor regten sich die Leute auf, weil sich die Ex-Dschungelcamperin ein Tattoo stechen ließ, obwohl sie noch stillt. Es wird also wohl immer wieder Fotos oder Aussagen von Melanie geben, die in der Öffentlichkeit polarisieren.   
Videoempfehlung zum Thema

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken