VG-Wort Pixel

Wiebke Ledebrink wurde nur 45 Jahre Die beliebte Sat.1-Moderatorin ist tot

Wiebke Ledebrink (†)
Wiebke Ledebrink (†)
© Picture Alliance
Große Trauer um Wiebke Ledebrink. Die beliebte Sat.1-Moderatorin ist mit nur 45 Jahren ganz überraschend gestorben

Große Trauer: Wiebke Ledebrink ist mit nur 45 Jahren gestorben. Die beliebte TV-Moderatorin, die jahrelang beim Sat.1-Regionalmagazin in Hamburg und Schleswig-Holstein zu sehen war, starb wie jetzt bekannt wurde vergangenen Sonntag (11. Februar). 

Große Trauer um Wiebke Ledebrink

Zur Todesursache heißt es, dass die Fernseh-Frau nach einer kurzen, schweren Krankheit verstarb. Der Geschäftsführer von Sat.1 Nord, Michael Grahl, bestätigte gegenüber DWDL den Todesfall und drückte seine Trauer aus: "Wiebke war unsere erfahrenste Moderatorin, eine objektive und sorgfältige Journalistin, eine sehr loyale Kollegin und ein überaus warmherziger, fröhlicher und lebenslustiger Mensch." Er fügte hinzu: "Wir sind sehr traurig. Sie wird uns fehlen."

Trauer um Sat.1-Moderatorin

Auch auf der offiziellen Facebook-Seite von Sat.1 bekundete man tiefe Traue. "Wir trauern um unsere langjährige Kollegin und Moderatorin Wiebke Ledebrink. Sie verstarb am Sonntag nach kurzer schwerer Krankheit. Wiebke wird uns fehlen." 

 

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken