Whitney Port: Die Nacht, in der Leonardo DiCapro bei ihr abblitzte

TV-Sternchen Whitney Port spricht über die Nacht, in der sie Hollywood-Hottie Leonardo DiCaprio einen Korb gab. 

Whitney Port gab Leonardo DiCaprio vor zehn Jahren einen Korb

"Ich wollte nicht mit ihm alleine sein. Ich war zu nervös, um es durchzuziehen und habe meine Chance verspielt. Das ist eines der Dinge, die ich in meinem Leben wirklich bereue."

Whitney Port ließ Leonardo DiCaprio abblitzen

TV-Star Whitney Port, 34, hatte vor vielen Jahren die Chance, mit Leonardo DiCaprio, 44, eine heiße Nacht zu verbringen. Das gestand der ehemalige "The City"-Star in einer neuen Folge seines Podcasts "With Whit". 2009 traf sie demnach den "Titanic"-Star in einem Club in New York und tauschte Nummern mit ihm aus. Nach monatelangem Schreiben, hätten sie sich erneut in einer Bar getroffen.

Gerda Lewis

Die Ex-Bachelorette lästert über "Love Island"

Nur wenige Tage vor Ausstrahlung des Bachelorette-Finales zeigt sich Gerda Lewis auf Instagram mit einer neuen Haarfarbe. Ihre beinahe schon weißblonden Haare haben nun einen deutlich natürlicheren Blondton, der einen leichten Orangestich aufweist. Neuer Look, neues Kapitel? 
Die amtierende Rosendame Gerda Lewis ist in Lästerlaune. Auf ihrem Instagram-Account lästert die Blondine munter gegen das TV-Format "Love Island".
©Gala

Korb für Leonardo DiCaprio

Danach habe sie der Hollywoodstar gefragt, ob sie mit ihm nach Hause gehen wolle, erzählt die heute 34-Jährige weiter. Aber sie lehnte ab. Der Grund für den Korb: "Ich war zu nervös. Ich hatte noch nie einen One-Night-Stand gehabt", erklärte Port.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche