Whitney Port: Mit jeder Show wird's hektischer

Die neueste Mode-Präsentation von TV-Star Whitney Port fegte ihrer Meinung nach wie ein Wirbelwind über die Bühne. 

Whitney Port (27) hat das Gefühl, dass mit jeder Modenschau, die sie veranstaltet, mehr Hektik aufkommt.

Die ehemalige Reality-TV-Darstellerin ('The Hills') zeigte gestern die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion ihres Labels 'Whitney Eve' auf der New York Fashion Week.

Barbara Becker

Sie sieht es nicht als Makel, alleine zu sein

Barbara Becker 
Barbara Becker spricht erstmals über das Liebes-Aus mit Juan Lopez Salaberry.
©Gala

"Wow, was für ein Wirbelwind - wir haben gerade die Show zur 'Whitney Eve'-Frühjahrskollektion 2013 gerockt! Es hat alles so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte", schrieb die erleichterte Modedesignerin nach der Catwalk-Show auf ihrem Blog 'whitneyport.celebuzz.com'. "Jede Show, die wir machen, ist eine hektischere Angelegenheit als die letzte. Aber ich liebe jeden Schritt der Produktion - vom Design-Prozess, über das Model-Casting bis hin zur Auswahl der Musik und der Frisuren. Und natürlich begeistert mich die Show selbst. Ein ganz großes Dankeschön an alle Beteiligten - ich hätte das alles nicht ohne euch auf die Beine stellen können."

Die Blondine zeigte in ihrer Präsentation in den berühmten Zelten des Lincoln Centers farbenfrohe Kleider mit Drucken, süße Sweater, Fransen-Teile und Zigaretten-Hosen. Die Modemacherin selbst tauchte nach der Show in einem gemusterten grau-weißen Minikleid auf dem Catwalk auf. Dazu kombinierte sie eine coole Lederjacke.

"Beim Designen meiner Mode orientiere ich mich an meinem eigenen Stil. Ich entwerfe Teile, die ich, meine Schwestern oder meine besten Freundinnen auch tragen würden. Das typische 'Whitney Eve'-Mädchen ist eine, die Mode liebt und jede Menge Spaß daran hat. Die keine Angst hat, auch mal Risiken einzugehen und Textilien, Farben und Muster liebt", erklärte Whitney Port die Art von Mädchen, für die sie designt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche