Weltkindertag 2017: Fröhliche Eicheln feiern den Ehrentag

Am heutigen 20. September wird in Deutschland der Weltkindertag 2017 gefeiert. Das ehrt Google mit einem fröhlichen Doodle.

Weltkindertag 2017: Der wird in Deutschland und Österreich traditionell am heutigen 20. September ausgerichtet. Google widmet diesem Gedenk- und Ehrentag ein Doodle, denn er soll auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam machen.

Google feiert den Weltkindertag 2017

Das eigens dazu kreierte Doodle zeigt einen Baum, in dessen Blättern sechs lachende Eicheln sitzen. Die Nussfrüchte sind in den Farben des Google-Logos gehalten. Das erste und das letzte Kind (Eichel) lesen ein Buch, während drei gemeinsam Seilspringen und eine grüne Eichel am Baum schaukelt. Der Baum selbst blickt zufrieden auf die fröhliche Kinderschar.

Sarah Lombardi

Emotionales Livekonzert vor ihren Influencer-Freunden rührt zu Tränen

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi hat mit ihrem Sohn Alessio und einigen anderen Influencern eine gute Zeit im Schnee. In Südtirol genießt die Gruppe die winterliche Kulisse und die Sängerin sorgt mit einer Gesangseinlage für eine gemütliche Stimmung.
©Gala

Suchmaschine liebt Animationen

In unregelmäßigen Abständen feiert der Suchmaschinengigant meist eher unrunde Geburtstage, Todestage, Jubiläen oder Erfindungen mit Animationen auf der Startseite.

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Was für ein Tag im Disneyland! Die "Avengers" Paul Rudd, Scarlett Johansson, Robert Downey Jr., Brie Larson, Chris Hemsworth und Jeremy Renner feiern zusammen mit Disney-Chef Bob Iger die gemeinnützige Initiave "Avengers Universe Unites".
Großfirmen wie Lego, Amazon und Co. haben Geld und Spielzeug im Wert von über 5 Millionen Dollar gespendet, das kritisch kranken Kindern auf der ganzen Welt zugute kommt. Brie Larson erfreut damit schon mal die jungen Besucher.
Das Tollste für die Kids ist aber sicherlich, ihren Superhelden Captain Marvel , Thor und Co. auch mal die Hand schütteln zu können.
Amanda Seyfrieds flauschiges Accessoire für das Charity-Event von Best Friends Animal Society könnte passender nicht sein: Die Schauspielerin sowie viele andere Promis spenden an dem Abend für den US-amerikanischen Tierschutzverein, der sich gegen das Töten von Katzen und Hunden in US-amerikanischen Tierheimen einsetzt. 

245



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche