Weiterer Schicksalsschlag für Céline Dion Auch ihr Bruder liegt im Sterben


Wieder Krebs: Nachdem Céline Dion gerade erst ihren Ehemann René Angélil verloren hat, wird nun auch ihr Bruder Daniel an der tückischen Krankheit sterben

Schock für Céline Dion: Nachdem die Popsängerin vor gerade mal einem Tag ihren geliebten Ehemann verloren hat, liegt nun auch ihr älterer Bruder Daniel im Sterben. Ebenso wie René Angélil hat auch er Krebs.

Ihm bleiben nur noch Stunden

"Es ist sehr schmerzhaft. Es ist eine Frage von Stunden oder Tagen", erzählte Célines Schwester Claudette dem "Journal de Montréal". Der 59-Jährige habe Kehlkopf- und Zungenkrebs sowie einen Hirntumor. Damit ähnelt die Erkrankung dem Krebsleiden Renés, bei dem auch der Kehlkopf befallen war.

Die Familie ist bei ihm

Daniel befinde sich in einem Krankenhaus im heimischen Montréal, Kanada. Die Familie sei dort, auch die 88-jährige Mutter wache an seinem Bett. "Wir sind bei ihm, Tag und Nacht", so Claudette dem Magazin. Viel zu jung sei er, um aus dem Leben zu scheiden.

Céline Dion bestätigte die traurige Nachricht "Entertainment Tonight". Die 47-Jährige ist die jüngste von insgesamt 14 Kindern. René Angélil, der Mann und Managerin der "My Heart Will Go On"-Sängerin war erst am Donnerstag (14. Januar) an Kehlkopfkrebs gestorben. Er wurde 73 Jahre alt. Das Paar hat drei Söhne.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken