VG-Wort Pixel

Wegen Sarah Joelles SM-Zimmer Hanka flippt beim Promi Dinner aus

Hanka Rackwitz
Hanka Rackwitz
© RTL / Stefan Menne
Neuer Zoff bei den Dschungelcamp-Kandidaten: Sarah Joelle Jahnel bringt Hanka Rackwitz in ihrer Wohnung zum Ausflippen

Das Thema um Hanka Rackwitz und ihre Neurosen geht in die nächste Runde: Nach dem Dschungelcamp kommt bekanntlich... das Promi-Dinner. Ja, es ist eine Tradition geworden, dass sich die Kandidaten nur wenige Wochen nach ihrer Zeit im australischen Busch bei "Das perfekte Promi Dinner" gegeneinander messen - und genau da ist es nun erneut eskaliert. Hauptfiguren des Streits: Hanka Rackwitz und Sarah Joelle Jahnel.

Hanka Rackwitz flippt aus

Die beiden Damen müssen gegen ihre Ex-Mitcamper Marc Terenzi und Jens Büchner kochen. Zu den jeweiligen Koch-Einsätzen der Stars geht es wie immer zu jedem Promi nach Hause - logisch, dass es an dieser Stelle besonders für Hygiene-Fanatikerin Hanka Probleme gibt. Sarah Joelle erlaubt sich nämlich einen Scherz und führt die ehemalige "Mieten, kaufen, wohnen"-Darstellerin in ihren Keller, wo sich à la "Fifty Shades of Grey" ein Spielzimmer befindet: "Mein Vermieter hat dort einen SM-Raum. Hanka ist ausgeflippt und hat einen Heulkrampf bekommen. Ich musste ihr beweisen, dass ich selber nur einmal vorher dort drin war. Ich wurde direkt als Domina abgestempelt."

Zweifel bei Sarah Joelle Jahnel

Peitschen und Handschellen - das ist zu viel für Hanka. Und das, obwohl die Leipzigerin doch so gerne mal im Keller beim Kohleholen mit Sex überfallen werden möchte, wie sie im Dschungelcamp gegenüber Markus Majowski offenbarte. Da bekommt auch Sarah Joelle so ihre Zweifel: "Das habe ich gar nicht mitbekommen. Aber genau das ist wieder so ein Punkt. Als ob sie dort Sex haben könnte, wenn ihre Geschichte stimmt!?"

Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel
© RTL / Stefan Menne

In diesem Video spricht Hanka Rackwitz über ihre Krankheit

jno


Mehr zum Thema


Gala entdecken