Wayne Rooney: Seine Frau ist schwanger

Fußballer Wayne Rooney wird zum zweiten Mal Vater: Seine Frau Coleen verkündete auf Twitter, dass sie wieder schwanger ist. Dabei war die Ehe der Rooneys in der Vergangenheit nicht immer stabil

Daddy Cool

Mein Vater, der Held

Auf Seepatroullie: Ryan Phillippe und Sohn Deacon lassen sich die frische Luft bei einem Bootsausflug um die Nase wehen. Dabei scherzt Ryan Phillippe auf Instagram, dass dieses coole Bild ein Werbemotiv für ein neues Parfüm des Duos ist. 
Voller Stolz gratuliert Pierce Brosnan seinem Sohn Dylan. Der hat nämlich gerade seinen Abschluss in Filmwissenschaften an der University of Southern California gemacht. Wir gratulieren abenfalls!
Patrick Dempsey mit seiner ältesten Tochter Tallula
Aurora Ramazzotti und Papa Eros verstehen sich bestens, und das zeigen die beiden auch immer wieder gerne mit witzigen Selfies auf Instagram.

57

Fußballer Wayne Rooney wird wieder Vater. Das gab seine Frau Coleen am Donnerstag (11. Oktober) via Twitter bekannt. "Ein paar Leute haben es schon vermutet, jetzt ist es raus, ha! Wayne und ich erwarten im Mai ein neues Familienmitglied", schrieb sie.

Erst vor kurzem hat Wayne Rooney, englischer Nationalspieler und Stürmer bei Manchester United, laut "telegraph.co.uk" über seine Rolle als Vater gesprochen. Es sei der "stolzeste Moment seines Lebens gewesen", als sein Sohn Kai im November 2009 zur Welt kam.

Herzogin Catherine

Sie mahnte Harry davor, die Dinge mit Meghan zu überstürzen

Prinz Harry und Herzogin Catherine
Herzogin Catherine, Herzogin Meghan und Prinz Harry verstanden sich am Anfang noch blendend.
©Gala

Wayne und Coleen Rooney haben im Juni 2008 geheiratet. Ihre Ehe hat seitdem schon einige Tiefen durchlebt: Im September 2010 wurde bekannt, dass Rooney eine Affäre mit einer Prostituierten hatte, als seine Frau schwanger war. Insgesamt sieben Mal soll er sich innerhalb von zwei Monaten mit ihr getroffen haben. Bereits 2004 berichteten Zeitungen über Bordellbesuche.

Nun haben die Rooneys ihre Ehekrise offenbar überwunden. Ihr Sprecher bestätigte die Schwangerschaft nach dem Twittereintrag gegenüber britischen Medien. "Alle freuen sich für sie", sagte er.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche