Wayne Carpendale : Die Familie geht für den Schauspieler vor

Wayne Carpendale über seinen Start beim Marathon in New York und warum er daheim bald den Hausmann macht 

Er wirkt euphorisch und erstaunlich frisch, als GALA ihn kurz nach dem Zieleinlauf auf dem Handy erwischt. "Meine Füße tun weh", erzählt Wayne Carpendale, 41, lachend. Mit seiner Teilnahme am New York City-Marathon hat sich der TV-Star einen Traum erfüllt. 

GALA: Wayne Carpendale, warum wollten Sie gerade diesen Marathon laufen? 

Wayne Carpendale: Laufen macht mir einfach mehr Spaß als das Fitnessstudio. Man ist ständig draußen. Das in Kombination mit der coolsten Stadt der Welt – mehr geht nicht!

GALA: Wie haben Sie trainiert? 

Carpendale: Ich bin die letzten Monate um die tausend Kilometer gelaufen. Irgendwann kommt man an den Punkt, wo man lieber im Bett bleiben würde. Aber Disziplin ist Teil dieser Marathon-Reise. Mein Ziel, unter vier Stunden zu kommen, habe ich mit vier Stunden und neun Minuten knapp verpasst. 

GALA: Hat ihre Frau Sie unterstützt? 

Carpendale: Ja, sie hat mich in der Trainingsphase zu jeder Tages- und Nachtzeit laufen lassen, hat mich beim Marathon in Berlin überrascht und ist jetzt mit nach New York gekommen. 

GALA: War der Marathon auch eine Art Flucht vorm Wickeltisch? 

Carpendale: Nee, eher ein Ansporn, nach dem Training schneller wieder heimzukommen. (lacht)

View this post on Instagram

Back to Reality 🍼 #finisher @nycmarathon

A post shared by Wayne Carpendale (@wayne_interessiert_s) on

GALA: Wie geht es Ihrem Sohn? 

Carpendale: Danach zu urteilen, wie viel er lacht: sehr gut. 

GALA: Was hat sich für Sie als Papa verändert? 

Carpendale: Alles und gar nicht so viel. Natürlich ändert sich der Fokus, der Tagesablauf, die Selbstständigkeit, immer das zu tun, worauf man gerade Lust hast. Aber im Zentrum unserer kleinen Familie steht immer noch die Beziehung mit meiner Frau.

GALA: Wie werden Sie die Weihnachtszeit verbringen? 

Carpendale: Das erste Fest mit Nachwuchs natürlich mit der Familie. Mein Dad gibt zwischen Weihnachten und Silvester fünf Konzerte in Berlin. Daher feiern wir vielleicht ausnahmsweise in der Hauptstadt. 

GALA: Was kommt 2019 für Sie beruflich? 

Carpendale: Auf jeden Fall geht es mit der Schauspielerei und der Moderation weiter. Allerdings habe ich langfristige Engagements abgesagt, weil ich zu Hause dabei sein will. 2019 wird dann auch mal der Mann der Chef im Haus sein.

Annemarie + Wayne

Familie Carpendale im Babyglück

14. März 2019  Na, endlich! Sowohl Wayne als auch Annemarie Carpendale haben mit diesem witzigen Abschiedsfoto auf Maui endlich den Namen von Mini C verraten: Mads!
8. März 2019  Was machst du denn da, Wayne? Die Carpendales machen derzeit Urlaub auf Maui, und auf Palmen zu klettern, scheint beim Familienvater gewisse erotische Assoziationen auszulösen. Na, dann...
8. März 2019  Früh übt sich, wer ein Surfer werden will... Mini C macht sich schon mal alleine auf den Weg.
2. März 2019  Wayne Carpendale gibt auf Instagram witzige Einblicke in das Familienleben mit seinen Liebsten: Während Annemarie "kurz" shoppt, schlummert er im Shop ein. Hellwach und sicherlich für eine fachliche Beratung bereit ist hingegen Mini C.

77

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche