VG-Wort Pixel

Vito Schnabel Liebesbekenntnis von Vito - macht er jetzt ernst?

Erstmals postete ihr Dauer-Lover Vito Schnabel ein echtes Liebesbekenntnis. Es ist sehr offen und ungewöhnlich intim

Knutsch-Selfies, Liebesbotschaften und Fotos von zerwühlten Bettlaken: Heidi Klum lässt die Welt seit Jahren ungefragt immer mal wieder an ihrem privaten Glück teilhaben. Ihr Freund Vito dagegen schnabelt ungern in der Öffentlichkeit und löschte letzten Sommer sogar seinen privaten Instagram-Account. Seitdem postet der 30-Jährige nur noch auf der Seite seiner Galerie und beschäftigt sich dort nicht mit Heidi – sondern mit Kunst.

Bis jetzt!

Vito Schnabel über das Bild: Love this painting  Richard Prince 2015
Vito Schnabel über das Bild: Love this painting
Richard Prince 2015
© Instagram

Der stille Kurator veröffentlichte den abstrakten Akt einer Frau, ein Werk des amerikanischen Künstlers Richard Prince. Schnabel kommentierte in seinem Post dazu ungewöhnlich euphorisch: „Ich liebe dieses Gemälde!“ Der Jubelruf ihres Liebsten schien Heidi aus gutem Grund zu entzücken: „Ich kenne diese Brüste!“, postete sie prompt und fügte einen Grinse-Smiley hinzu. Damit war klar: Es sind die ihren – Hans und Franz also, wie sie ihr Doppelpack selbst nennt. Als Vorlage diente dem Künstler offenbar ein Klum-Nacktfoto des Star-Fotografen Rankin für seinen Bildband „Heidi Klum by Rankin“, der im Sommer veröffentlicht wird.

Was will Vito der Welt mit diesem Post sagen?

In mehr als drei Jahren Beziehung bekannte er sich nie so öffentlich zu seiner Liebe, traf seine Heidi sogar bei offiziellen Anlässen wie Amfar-Gala oder Oscar- Party oft erst im Saal, statt neben ihr über den roten Teppich zu flanieren.


„Mein Date hat den Hintereingang genommen“, erklärte Heidi einmal. „Er steht nicht so auf die Fotografen. Er ist ein bisschen schüchtern.“
Januar 2017   Was für eine süße Liebeserklärung von Heidi. Seit drei Jahren (1095 Tage) sind Heidi Klum und Vito Schnabel nun ein Paar. Die Liebe hält, die Mathekenntnisse überzeugen.
Januar 2017
Was für eine süße Liebeserklärung von Heidi. Seit drei Jahren (1095 Tage) sind Heidi Klum und Vito Schnabel nun ein Paar. Die Liebe hält, die Mathekenntnisse überzeugen.
© instagram.com/heidiklum

An ein dauerhaftes Glück der beiden glaubten ohnehin nicht viele: Die getrennten Auftritte, der große Altersunterschied, tausende Kilometer Entfernung zwischen seiner Heimat New York und ihrem Hauptwohnsitz Los Angeles sprachen dagegen. Gerade erst sonnte Vito sich am Rande der „Art Basel“ am Strand von Hongkong, während Heidi nach „Germany’s next Topmodel“ in L.A. bereits wieder für „America’s Got Talent“ drehte.

Aber manchmal überwindet Liebe eben jede Distanz

Heidis Akt hängt schon seit 2015 in Vitos Loft, verrät ein Vertrauter des 30-Jährigen. Aber erst jetzt zeigt er ihn der Welt. Er steckt voller Intimität, ist Teil seiner ihm so heiligen Privatsphäre. So etwas gibt man nicht preis, wenn man nicht wirklich an sein Glück glaubt. Heidi postete daraufhin ihre erste Liebesbotschaft seit Langem: Ein Foto, auf dem die verschlungenen Hände der beiden zu sehen sind. Noch funkeln Ringe an Heidis Daumen. Womöglich auch bald an ihrem Ringfinger?

Jessica Kohlmeier


Mehr zum Thema


Gala entdecken