VG-Wort Pixel

Vito Schnabel Heidi knackt seinen Beziehungsrekord


Prominente Frauen hatte er schon viele. Fast alle waren älter als er. Doch nur mit einer scheint es wirklich erst zu sein: Heidi Klum

"Ich erinnere mich, dass er das Interesse älterer Frauen bereits weckte, als er erst 13 Jahre alt war. Er war sehr frühreif und schon immer ein interessanter Gesprächspartner." Dies ist ein Zitat, das von Vito Schnabels, 29, Jugendfreund Nemo Librizzi stammt. Gesagt hat er es der "New York Post". Vor etwas mehr als einem Jahr. Da war der Kunsthändler schon 27 Jahre alt - und mit einer Frau zusammen, die 13 Jahre mehr zählt als er: Heidi Klum. Nun hält ihre Liebe bereits seit einem Jahr und drei Monaten - ganz offiziell zumindest.

Cougar-Ladies, bitte!

Inoffiziell ließen sich laut der vielen Gerüchte noch zwei oder drei Monate ranhängen. Mindestens. Und: Damit hat La Klum den ganz persönlichen Beziehungs-Rekord des Cougar-Schnäblers geknackt. Denn der hatte beinahe ausnahmslos Liebeleien mit weit aus älteren Promi-Damen, wo die Leidenschaft aber immer recht schnell verglomm.

Mit gerade mal 21 Jahren eroberte Vito das Herz von "The Body" Elle MacPherson, 51. Sie war zu dem Zeitpunkt 44 Jahre alt. Satte 23 Jahre Altersunterschied! Im Februar 2008 kamen das Model und der Unternehmer zusammen. Noch im selben Jahre trennten sie sich wieder. Elle dementierte stets eine Beziehung zum gelockten Jungspund.

Es folgte im Jahr 2010 ein Liebesintermezzo mit Liv Tyler. Und ein regelrechter Absturz - bloß neun Jahre trennten sie. Für Vito wohl etwas zu wenig. Nach einer Kurzzeit-Affäre war Schluss. "Es ist nicht so, als hätte er ausschliesslich Interesse an älteren Frauen. Aber jüngere Frauen sind einem Gespräch mit ihm gar nicht gewachsen", erzählt der Kumpel des 28-Jährigen, Nemo Librizzi, der "New York Post" weiter. War ihm die Schauspielerin mit fast einem Jahrzehnt Altersunterscheid nach oben vielleicht etwas zu jung?

Demi Moore knackt den Schnabel'schen Altersrekord

Denn nach zwei Jahren begann Vito eine heiße Affäre mit Demi Moore, die bereits 24 Jahre alt war, als der Womanizer den ersten Atemzug seines Lebens nahm. Damit ist die Ex-Frau von Ashton Kutcher wohl die älteste Frau, mit der Vito Schnabel je zusammen war. Aber auch Demi hat eine Vorliebe für glatte Haut und volles Haar: Denn Vito gehört zu den jüngsten Männern, die sie wohl je datete. Zuvor war die 52-Jährige mit Ashton Kutcher zusammen - 16 Jahre jünger als sie. Er betrog sie, sie wurde alkohol- und tablettenabhängig, weil sie Gerüchten zufolge unter der Trennung von Kutcher litt. In dieser Zeit traf sie Vito. Ende 2012 hatten sie eine Affäre, genaueres wurde nie bekannt. Sollte es auch nicht. Denn Demi avancierte in dieser Zeit zur Partymaus. Das war dem seriösen Schnabel zu peinlich. Er zog den Schlussstrich - und fischte wieder in jüngeren Gefilden.

Nächster Fang: Liliana Nova

Auch mit der Matthäus-Ex führte Vito Schnabel eine Liaison. Ihre Beziehung: Ende 2013 - und nicht der Rede wert. Denn auch diese Liebe erwies sich nur als Strohfeuer. Als Vito anfing, mit Heidi Klum zu turteln, gab sich Liliana ziemlich spitzzüngig und sagte in einem RTL-Interview: "Sie ist nur eine Trophäe für Vito Schnabel." Nanana, ob da die Eifersucht aus ihr sprach? Schließlich ist ja eines bekannt: Die Schabel'sche Beute sind Damen reiferen Kalibers.

Eine wie keine

Nach eineinhalb Jahren, vielen öffentlichen gemeinsamen Auftritten und genauso öffentlichen Knutschbildern kann man wohl sagen: Heidi Klum ist Vito Schnabels erste große Liebe und Langzeitbeziehung. Mit keiner anderen Frau schritt er so öffentlich über den roten Teppich. Das 41-jährige Model hat sich sogar schon ein kleines "V" auf das unterste Ringfinger-Glied der linken Hand tätowieren lassen. Ganz klein und zart. Wer weiß: Vielleicht sitzt da ja bald ein größeres, glänzendes Accessoire ...

ida / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken