VG-Wort Pixel

Vito Schnabel Dieses Geschenk machte er Heidi

Heidi Klum
© instagram.com/heidiklum
Im September 2015 schenkte Vito Schnabel seiner Freundin eine riesige, blaue Schnecke. Jetzt steht das Kunstwerk endlich in Heidi Klums Garten

Haaaach, Liebe muss so schön sein. Vor allem, wenn man Heidi Klum heißt. Dann bekommt man von seinem Freund nämlich ganz großartige Geschenke: Vito Schnabel kaufte ihr nämlich im vergangenen Jahr eine monströse, blaue Schnecke, die nun endlich - endlich, endlich - in ihrem neuen Zuhause angekommen ist.

20.000 Euro für ein Kunstwerk

Auf der Mailänder amfAr-Gala im September 2015 dachte der Kunsthändler wohl "Ein Schneckchen für mein Schneckchen" und zückte kurzerhand sein Portemonnaie. Ok, nicht ganz freiwillig. Denn Heidi nötigte ihn mehr oder weniger von der Bühne aus dazu. "Vito, ich dachte, wir kaufen mir eine Schnecke", rief das Model damals nämlich, nachdem sich ihr Liebster etwas zu angeregt mit einer anderen Frau unterhielt. Jetzt hat die 42-Jährige jedenfalls das, was sie haben wollte: Vitos Aufmerksamkeit und ebendiese Schnecke.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Heidi liebt ihre Schnecke

Auf Instagram postete Heidi Fotos, auf dem sie das Ungetüm zärtlich küsst. "Endlich ist meine Schnecke daheim", schrieb sie dazu. Wenn es sie glücklich macht...

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken