Natascha Ochsenknecht: Liebes-Aus mit Oliver Schumann

Natascha Ochsenknecht und Kameramann Oliver Schumann haben sich nach acht gemeinsamen Monaten getrennt. Das bestätigt jetzt das Management gegenüber GALA

Noch bis vor Kurzem schienen Natascha Ochsenknecht, 54, und ihr Lebensgefährte Oliver Schumann auf Wolke sieben zu schweben. Doch jetzt, nach nur acht gemeinsamen Monaten, ist alles aus und vorbei.

Natascha Ochsenknecht: Sie ist wieder Single

Schon am vergangenen Mittwoch erschien Natascha statt mit Oliver mit ihrer Tochter Chayenne Ochsenknecht, 19, bei der "House of Berlin Colours-Party“ bei Madame Tussauds. "Bild am Sonntag" berichtete, dass zwischen der 54-Jährigen und ihrem Liebsten Schluss sei. Gegenüber GALA erklärte das Management jetzt: "Wir bestätigen die Meldung. Aber ein Statement gibt es von Natascha vorerst leider nicht dazu."

Natascha Ochsenknecht + Oliver Schumann bei der Remus Lifestyle Night am 2. August 2018 in Palma de Mallorca

Was führte zur Trennung?

Vor allem der Faktor Zeit habe laut "BamS" eine Rolle bei der Trennung gespielt. Da beide aufgrund ihrer Jobs viel unterwegs sind, scheinen sie sich nur unregelmäßig gesehen zu haben. Schon seit Längerem fiel auf, dass Oliver nicht mehr auf Nataschas Instagram-Profil zu sehen ist.

Natascha Ochsenknecht

Freund Oliver will keine Vaterrolle übernehmen

Oliver Schumann + Natascha Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht lädt zum Gruseln ein. Im "Berliner Dungeon" lädt die 54-Jährige zu ihrer traditionellen Halloween-Party. Das erste Mal ist auch Freund Oliver Schumann dabei. Seit einigen Monaten gehört er zur Familie Ochsenknecht. Doch für ihn ist klar: Für die drei Kinder seiner Freundin will Oli kein Ersatzvater sein.
©Gala

 

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche