VG-Wort Pixel

Alessia Herren nach dem Tod ihres Vaters Sie ist enttäuscht von den Kommentaren im Netz

Alessia und Willi Herren hatten eine starke Vater-Tochter-Beziehung. 
Mehr
Mit nur 19 Jahren verliert Alessia ihren Vater Willi Herren. Gemeine Unterstellungen im Internet machen ihr den Trauerprozess noch schwerer. Jetzt wehrt sie sich auf Instagram. 

Alessia Herren, 19, kann es immer noch nicht glauben, dass ihr Vater Willi Herren nicht mehr da ist. Mit nur 45 Jahren stirbt ihr Vater am 20. April und hinterlässt neben ihr auch noch ihren Bruder Stefano Herren, 27. Für die Kinder ein schlimmer Schock. Doch weil Alessia keine Pause auf Instagram einlegt und in einigen Postings lächelt, machen ihr User den Vorwurf, "sie würde nicht trauern".

Alessia Herren: "Jeder trauert anders" 

Das macht die 19-Jährige so wütend, dass sie ihrem Ärger nun Luft macht. Offen spricht sie über den schweren Verlust und versucht die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass jeder anders trauert. Ihre emotionale Aussage sehen Sie im Video. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken