VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Große Sorge nach Pietros positivem Corona-Test

Sarah Lombardi in Sorge: Pietros Diagnose machte ihr schwer zu schaffen.
Mehr
Sarah Lombardi richtet sich mit ernsten Worten an ihre Fans und offenbart, wie sehr sie die Diagnose ihres Ex-Mannes mitgenommen hat - denn die Sängerin macht sich nun große Sorgen um Alessio.

Pietro und Sarah Lombardi, beide 28, sind seit 2016 getrennt. Wegen ihres gemeinsamen Sohnes Alessio, 5, stehen sie allerdings regelmäßig in Kontakt. Daher war es auch für Sarah ein Schock, als Pietro positiv auf das Coronavirus getestet wurde. In ihrer Instagram-Story offenbart die Sängerin nun, wie sie die Situation gehandhabt hat.

Sarah Lombardi: "Wir hatten panische Angst"

Die "The Masked Singer"-Gewinnerin spricht offen über die Panik, die in ihr aufstieg, als sie von Pietros Diagnose erfuhr. Sie habe sich nicht nur um ihren Ex-Mann gesorgt, so erzählt sie ihren Instagram-Followern, sondern auch Angst um Alessios Gesundheit gehabt. Wie sie damit umgegangen ist, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken