VG-Wort Pixel

Barbara Meier erklärt Kann das Geschlecht des Kindes beeinflusst werden?

Barbara Meier ist seit Juli Mama der kleinen Marie-Therese.
Mehr
Model Barbara Meier geht Schwangerschaftsmythen auf den Grund. Dieses Mal analysiert sie Theorien, die belegen wollen, wie das Geschlecht eines Kindes beeinflusst werden kann. 

Nicht zum ersten Mal geht Barbara Meier, 34, Schwangerschaftsmythen auf den Grund. Schon vor ein paar Monaten erklärt das Model in ihrer Story auf Instagram, ob man die fruchtbaren Tage der Frau riechen kann. Mit Studien belegt sie den ein oder anderen Mythos. Als frischgebackene Mutter für sie nicht uninteressant. 

Barbara Meier: Zwei Theorien findet sie besonders interessant

Aktuell hat sie sich gefragt, ob man das Geschlecht des Kindes beeinflussen kann. Neben vielen verrückten Theorien findet sie vor allem zwei sehr spannend und erklärt auch warum. Das Model selbst vertritt eine klare Meinung, ob das Geschlecht beeinflussbar sein sollte oder nicht. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken